Anzeige

Sadio Mané ärgert sich über Mo Salah

Zoff überschattet Liverpools Rekordshow

01.09.2019 09:44
Sadio Mané konnte seinen Ärger nicht verstecken
© Jan Kruger, getty
Sadio Mané konnte seinen Ärger nicht verstecken

Den Klubrekord nahm Jürgen Klopp fast beiläufig zur Kenntnis. "Im Moment fühle ich keinen Stolz", sagte der Trainer des FC Liverpool nach dem saisonübergreifend 13. Premier-League-Sieg in Folge.

"Ich bin glücklich, dass wir einen Rekord aufgestellt haben. Allerdings interessiert uns dieser Rekord weniger. Diese Mannschaft will ihre eigene Geschichte schreiben, sie will ihre eigene Geschichte kreieren."

Der problemlose 3:0-Erfolg beim FC Burnley am Samstag zeigte die Reife des Champions-League-Siegers aus England: Spiel dominiert, zum richtigen Zeitpunkt getroffen und die Tabellenführung souverän verteidigt. "Die Jungs haben ihren Job erledigt, brillant", schwärmte Klopp. Nach dem vierten Sieg im vierten Match kann derzeit nur Meister Manchester City (4:0 gegen Brighton & Hove Albion) mit zwei Punkten Rückstand mithalten. Manchester United (1:1 beim FC Southampton) und der FC Chelsea (2:2 gegen Sheffield United) sind schon weiter abgeschlagen.

Nicht ohne Grund rief die britische Zeitung "The Telegraph" bereits zum erneuten Titelrennen zwischen dem Champion und dem Vizemeister aus - und das im September. "Die von Klopp in der Saisonvorbereitung vorhergesagte Verkleinerung der Lücke der Top-6-Mannschaften ist wohl seine schlechteste Einschätzung, seit er auf der Insel ist." Nach dem Titel in der europäischen Königsklasse in diesem Jahr wollen die Reds erstmals seit 1990 am Saisonende wieder die Krone in England holen.

An zu wenig Reibung wird es beim FC Liverpool nicht scheitern. Die Treffer durch Chris Wood (Eigentor/33. Minute), Sadio Mané (37.) und das 50. Premier-League-Tor von Roberto Firmino (80.), Rekord für einen Brasilianer in England, waren am Samstag schnell vergessen. 

Vielmehr war die schlechte Laune von Torschütze Mané nach dessen Auswechslung das Thema. Klopp bestätigte, dass der Senegalese nicht wegen seiner Herausnahme "sauer" war, sondern weil Top-Torjäger Mohamed Salah seinen Sturm-Partner bei einem Konter in der zweiten Hälfte übersehen hatte - sehr zum Ärger von Mané. "Er kann seine Gefühle nicht verbergen", erklärte Klopp. "Wir haben darüber gesprochen, alles ist in Ordnung."

Die richtigen Härtetests warten erst jetzt auf den FC Liverpool. Die Länderspielpause mit den Reisen seiner Nationalspieler bereitet Klopp Sorgen. Er bittet daher um Beistand von oben. "Wir müssen beten und hoffen, dass alle Spieler gesund wieder zurückkommen", erklärte der 52-Jährige. 

Denn nach dem Heimspiel gegen Newcastle United (14. September) folgen vier Auswärtsspiele, angefangen in der Champions League beim SSC Neapel. "Die intensivste Phase beginnt im September", berichtete der frühere Bundesliga-Trainer. Klopp und seine Spieler sind bereit für die nächsten Rekorde.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

35. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool35303276:274993
    2Manchester CityManchester CityMan City35233991:345772
    3Chelsea FCChelsea FCChelsea351861163:491460
    4Leicester CityLeicester CityLeicester351781065:362959
    5Manchester UnitedManchester UnitedManUtd341610859:332658
    6Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton351413848:371155
    7Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd351412938:33554
    8Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham3514101154:45952
    9Arsenal FCArsenal FCArsenal351214951:44750
    10Burnley FCBurnley FCBurnley351481339:47-850
    11Everton FCEverton FCEverton351291441:52-1145
    12Southampton FCSouthampton FCSouthampton341351643:56-1344
    13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle3511101436:52-1643
    14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace351191530:45-1542
    15Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton358121536:52-1636
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham35971944:59-1534
    17Watford FCWatford FCWatford358101733:54-2134
    18AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth35872036:60-2431
    19Aston VillaAston VillaAston Villa35862138:65-2730
    20Norwich CityNorwich CityNorwich City35562426:67-4121
    • Champions League
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige