Anzeige

Großes Lob für Rödl: "Toller Mensch, toller Trainer"

28.08.2019 13:08
Vor Basketball-WM: Viel Lob für Coach Henrik Rödl
© unknown
Vor Basketball-WM: Viel Lob für Coach Henrik Rödl

Präsident Ingo Weiss vom Deutschen Basketball Bund (DBB) hat Bundestrainer Henrik Rödl vor dem Beginn der Weltmeisterschaft in China gelobt.

Rödl sei ein "toller Mensch, ein toller Trainer, und ein absoluter Basketballexperte", sagte Weiss dem "SID": "Er ist genau der Coach, der eine Mannschaft bilden kann. Ich bin top zufrieden."

Rödl arbeitet seit 2017 als Cheftrainer der deutschen Basketballer. Die WM in China wird sein erstes Turnier in der Verantwortung. Der Nachfolger von Chris Fleming sei für den Verband im Wortsinn "kein Glücksfall, weil er ja vorher bei uns schon im Jugendbereich Trainer war", sagte Weiss: "Wenn man das Ergebnis der souveränen Qualifikation sieht, kann man dem Trainer nur ein großes Lob geben."

Die aktuelle Phase mit der WM vom 31. August bis 15. September, der Chance auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 und der Heim-EM 2021 sieht der Verbandspräsident als enorm wichtig an.

Als Ziel für China gab Weiss zunächst aus, die Zwischenrunde zu erreichen und dadurch weiter Chancen auf das Olympiaticket zu haben. "Dann muss man sehen, was weiter kommt", sagte der 56-Jährige: "Wir gehen in die Halle und wollen jedes Spiel gewinnen."

Die früheren Bundestrainer Svetislav Pesic, Henrik Dettmann und Dirk Bauermann trauen der DBB-Mannschaft sogar eine Medaille zu - auch aufgrund der Personalie Rödl. "Er ist mit seiner Art zu führen genau richtige Mann für diese Generation", sagte Bauermann dem "SID": "Er weiß genau, was er will."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige