Anzeige

Belgien-Juwel vor Wechsel zum FC Bayern?

28.08.2019 10:20
Mike Ndayishimiye vor dem Wechsel zum FC Bayern?
© unknown
Mike Ndayishimiye vor dem Wechsel zum FC Bayern?

Bei der Suche nach vielversprechenden Talenten hat der FC Bayern offenbar ein Auge in die Niederlande geworfen. Ein Belgien-Juwel steht wohl kurz vor dem Wechsel nach München.

Wie die niederländische Zeitung "De Gelderlander" berichtet, steht Flügelspieler Mike Ndayishimiye von NEC Nijmegen im Fokus des deutschen Rekordmeisters. Demnach ist der 20-Jährige zunächst für die Drittliga-Mannschaft der Bayern eingeplant, soll jedoch Potenzial haben, sich bei den Profis zu etablieren.

Zwischen Nijmegen und Ndayishimiye stehen die Zeichen trotz Vertrag bis 2021 auf Abschied. Der siebenfache belgische U19-Nationalspieler wurde zuletzt in die zweite Mannschaft des niederländischen Zweitligisten versetzt.

"Wir wollen Spieler, die sich trotz der Vorfälle, die es in dieser Transferperiode geben kann, voll und ganz auf NEC konzentrieren", erklärte Geschäftsführer Wilco van Schaik: "Es gibt viel Interesse an Mike und im Moment hat er Schwierigkeiten, seinen vollen Fokus auf NEC zu richten."

Sobald Ndayishimiye wieder zu 100 Prozent auf NEC fokussiert sei, werde er wieder ins Training der ersten Mannschaft einsteigen, betonte van Schaik. Doch ob der Youngster diesen Weg einschlagen möchte, darf angezweifelt werden.

View this post on Instagram

⚽️

A post shared by Mike Trésor Ndayishimiye (@ndayishimiye.71) on

Große Konkurrenz für den FC Bayern?

Ndayishimiye ist von dem kolportierten Interesse der Münchner sichtlich angetan. "Natürlich ist es ein schönes Kompliment, schön zu hören", zitiert "De Gelderlander" den Profi, der allerdings betonte: "Es geht nur um das Interesse. Es wird auch andere Vereine geben, die Interesse haben. Solange es nicht konkret ist, mische ich mich nicht ein."

Neben dem FC Bayern seien auch Juventus Turin, der FC Liverpool und die AS Monaco interessiert, heißt es.

Ndayishimiye stammt aus der Jugendabteilung des RSC Anderlecht. 2018 schloss sich der heute 20-Jährige dem NEC Nijmegen an. Für die Niederländer war der Belgier in 29 Partien an zehn Toren direkt beteiligt. 

Ndayishimiye kann sowohl auf dem linken als auch auf dem rechten Flügel spielen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige