Anzeige

Neue Beweise im Identitätsstreit?

Fall Jatta: Nürnberg benennt Kronzeugen

28.08.2019 09:14
Die Diskussionen um Bakery Jatta reißen nicht ab
© Christian Kaspar-Bartke, getty
Die Diskussionen um Bakery Jatta reißen nicht ab

Der 1. FC Nürnberg will offenbar neue Beweise vorlegen, die den Einspruch gegen die Wertung des Zweitligaspiels gegen den Hamburger SV (0:4) am 5. August rechtfertigen sollen. Es geht dabei um den Identitätsstreit bei Bakery Jatta. 

Neben dem Club hatten auch der VfL Bochum und der Karlsruher SC Einspruch gegen die Meisterschaftspartien eingelegt, nachdem der HSV seinen Offensivmann eingesetzt hatte.

Seit dem 7. August müssen sich die Rothosen mit dem Vorwurf befassen, dass Bakery Jatta vor vier Jahren unter falschem Namen und folglich mit falscher Identität nach Deutschland eingereist sei und daher auf womöglich illegalem Wege seine Arbeitserlaubnis und Spielberechtigung in Deutschland erhalten habe.


Mehr dazu: Neue Entwicklungen im Fall von Bakery Jatta


Über den Fall hatte die "Sport Bild" als erstes berichtet. Das Fachmagazin will nun auch erfahren haben, wie der 1. FC Nürnberg bis zum kommenden Freitag weiter verfahren will. Dann läuft die Frist ab, um den Einspruch gegen die Spielwertung zu begründen.

Laut "Sport Bild" sollen die Nürnberger einen Kronzeugen aufgetrieben haben, der in dem Verfahren aussagen soll. Es soll dabei um Seydou Sané gehen, der Vereinspräsident des senegalesischen Erstligisten Casa Sports ist.

In den ersten Berichten zur Causa Jatta hatte es geheißen, dass der Spieler in Wirklichkeit der zweieinhalb Jahre ältere Bakary Daffeh sei und anders als mehrfach öffentlich beteuert sehr wohl schon auf hohem Niveau Fußball gespielt habe. Diese Berichte wolle Seydou Sané nun mit neuen Fakten belegen. 

Der Richter des DFB-Sportgerichts Hans E. Lorenz soll bereits zugestimmt haben, den Kronzeugen anzuhören. Möglich, dass der Fall dann noch einmal eine neue Wende beziehungsweise Brisanz erhält.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart752013:7617
2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV751117:51216
3Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld743019:10915
41. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim732212:9311
5SV SandhausenSV SandhausenSandhausen73228:6211
6SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth73229:9011
7Erzgebirge AueErzgebirge AueAue73228:10-211
8VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück731310:6410
9Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe731311:13-210
10FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli723211:1109
11Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden723211:12-19
121. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg723210:13-39
13Hannover 96Hannover 96Hannover 9672238:10-28
14Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg721413:1127
15SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt71336:10-46
16Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel71246:12-65
17VfL BochumVfL BochumBochum704311:15-44
18SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen70169:23-141
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige