Anzeige

Nachfolger von Robin Dutt beim VfL Bochum?

Ex-HSV-Coach Wolf vor Rückkehr in die 2. Bundesliga

26.08.2019 22:14
Übernimmt Hannes Wolf den VfL Bochum?
© Cathrin Mueller, getty
Übernimmt Hannes Wolf den VfL Bochum?

Seit seiner Entlassung beim Hamburger SV im Mai ist Hannes Wolfs vereinslos. Nun bietet sich dem 38-Jährigen offenbar eine Möglichkeit in der 2. Fußball-Bundesliga.

Wie die "Bild" berichtet, ist Wolf heißer Kandidat beim VfL Bochum. Die Westfalen trennten sich nach einem Horror-Start in die Saison erst am Montag von Robin Dutt. Der Posten ist also vakant.

Am Samstag hatte der VfL zwar nach einem 0:3-Rückstand zur Halbzeit noch ein 3:3 gegen den Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden erkämpft, trotzdem hatte der 54-Jährige Zweifel geäußert, ob er noch der richtige Chefcoach für den VfL sei. "Es hilft nichts, mit einem angezählten Trainer weiterzumachen", hatte Dutt auf der Pressekonferenz betont.

"Im Gesamtzusammenhang kommt der VfL zu dem Ergebnis, dass die Mannschaft dem Trainer nach den Vorgängen des Wochenendes und seinem öffentlichen Statement nicht mehr weiterhin vorbehaltlos gefolgt wäre. An dem Punkt ist der VfL zu der Überzeugung gekommen, dass das Team einen neuen Impuls braucht", hieß es in der Erklärung des Traditionsvereins weiter.

Nach dem verpassten Aufstieg und einem ziemlich unwürdigen Theater um die bevorstehende Entlassung hatte der HSV Wolf letztendlich rausgeschmissen. Seit dieser Saison arbeitet der 38-Jährige als TV-Experte bei "Sky".

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige