Anzeige

Boll und Ovtcharov führen DTTB-Aufgebot für EM an

26.08.2019 16:01
Dimitrij Ovtcharov (l.) und Timo Boll (r.) wollen Gold
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Dimitrij Ovtcharov (l.) und Timo Boll (r.) wollen Gold

Mit dem deutschen Vorzeige-Duo Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov nimmt die deutsche Tischtennis-Mannschaft die Titelverteidigung bei der Team-EM in Nantes (3. bis 8. September) in Angriff.

Bundestrainer Jörg Roßkopf nominierte zudem den Saarbrücker Patrick Franziska, Ruwen Filus sowie Benedikt Duda. Ovtcharov, Boll und Franziska hatten bereits bei den European Games in Minsk im Juni die Goldmedaille im Teamwettbewerb gewonnen.

Auch bei den Frauen setzt der Deutsche Tischtennis-Bund auf die Siegerinnen von Weißrussland. Bundestrainerin Jie Schöpp nominierte neben dem Quartett Petrissa Solja, Han Ying, Nina Mittelham und Shan Xiaona auch Yuan Wan.

Das deutsche Aufgebot für die Team-EM in Nantes:

Herren: Timo Boll (Düsseldorf), Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg), Patrick Franziska (Saarbrücken), Benedikt Duda (Bergneustadt), Ruwen Filus (Fulda)

Damen: Petrissa Solja (Langstadt), Han Ying (Düsseldorf), Nina Mittelham, Shan Xiaona (beide Berlin), Yuan Wan (Bingen)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige