Anzeige

Hannover 96 kassiert den nächsten Dämpfer

24.08.2019 15:09
Hannovers Linton Maina (m.) wird von den Fürthern Julian Green (l.) und Maximilian Wittek umstellt
© Swen Pförtner
Hannovers Linton Maina (m.) wird von den Fürthern Julian Green (l.) und Maximilian Wittek umstellt

Hannover 96 kommt in der 2. Fußball-Bundesliga nicht richtig in Schwung. Der Absteiger kam am Samstag gegen die SpVgg Greuther Fürth nur zu einem 1:1 (0:1) und steht nach dem vierten Spieltag mit fünf Punkten lediglich im Tabellen-Mittelfeld.

Hendrik Weydandt erzielte in der 47. Minute den 1:1-Ausgleich. Paul Seguin hatte die Gäste nach 22 Minuten in Führung gebracht. Durch den Punktgewinn kletterte Fürth mit sieben Zählern vorerst auf Rang fünf.

Fürth erzielte nach vorheriger 96-Drangphase vor 25.300 Zuschauern mit der ersten Chance die Führung. Nach einem Doppelpass mit Tobias Mohr drang Seguin in Hannovers Strafraum ein. Sein Schuss landete leicht abgefälscht von Abwehrspieler Marcel Franke zum 0:1 im Tor.

96 hatte lange Zeit mit dem Rückstand zu kämpfen. Erst mit der Einwechslung von Weydandt und Genki Haraguchi zu Beginn der zweiten Hälfte wurde Hannover stärker. Einen Pass von Marvin Ducksch verwertete Weydandt zu seinem zweiten Saisontor.

Die Gastgeber hofften danach auf den Sieg, doch gefährlich wurden die Norddeutschen nicht mehr. Auf der Gegenseite verpassten Branimir Hrgota (83.) und Mohr (90.) den Siegtreffer.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart752013:7617
2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV751117:51216
3Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld743019:10915
41. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim732212:9311
5SV SandhausenSV SandhausenSandhausen73228:6211
6SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth73229:9011
7Erzgebirge AueErzgebirge AueAue73228:10-211
8VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück731310:6410
9Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe731311:13-210
10FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli723211:1109
11Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden723211:12-19
121. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg723210:13-39
13Hannover 96Hannover 96Hannover 9672238:10-28
14Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg721413:1127
15SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt71336:10-46
16Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel71246:12-65
17VfL BochumVfL BochumBochum704311:15-44
18SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen70169:23-141
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige