Anzeige

SCP-Manager warnt vor Ungleichgewicht in der Bundesliga

23.08.2019 09:13
Martin Przondziono warnt vor zu viel Ungleichgewicht in der Bundesliga
© Thomas F. Starke, getty
Martin Przondziono warnt vor zu viel Ungleichgewicht in der Bundesliga

Paderborn-Manager Martin Przondziono sieht im Ungleichgewicht der Klubs eine Belastung für die Fußball-Bundesliga.

"Die Kluft geht weiter auseinander. Das liegt nicht an den Aufsteigern, da ist es relativ konstant. Aber die Spitze wird eben finanziell immer stärker", sagte er dem Onlineportal "t-online.de", "die Bundesliga ist inzwischen dreigeteilt."

Przondziono glaubt, dass sich die derzeitige Situation sogar noch verstärken wird: "Das Geld wird immer wichtiger werden und das Spiel an sich immer mehr an Wert verlieren."

Der Manager des Aufsteigers aus Ostwestfalen macht auch einen Vorschlag, wie der Entwicklung entgegengewirkt werden kann: "Das ist etwas idealistisch gedacht, aber wenn alle das gleiche TV-Geld bekommen würden, dann würde mehr nach Managerleistung abgerechnet. Dann würden wir sehen, wer die beste Arbeit geleistet hat." Mit dem SCP hat er in diesem Sommer lediglich 150.000 Euro ausgegeben.

Przondziono hält im Übrigen wenig von einer Kooperation, die in Paderborn zwischenzeitlich mal mit RB Leipzig angedacht war: "Für mich ist das aber eher nichts. Ich habe gerne die Zügel selbst in der Hand. So eine Kooperation kann einengen."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig431010:3710
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund430113:589
3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg430110:379
4Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern422012:488
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg42207:348
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0442118:447
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach42115:417
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen42116:7-17
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt42025:506
10Werder BremenWerder BremenSV Werder42028:9-16
11Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf41126:7-14
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin41125:8-34
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim41123:6-34
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg41126:10-44
151. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln41034:7-33
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0541034:13-93
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn40135:12-71
18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC40133:10-71
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige