Anzeige

"Ein bisschen stolz": Funkel zum 495. Mal auf der Bank

22.08.2019 14:48
Friedhelm Funkel wird zum insgesamt 495. Mal auf der Bundesliga-Trainerbank sitzen. Foto: Marius Becker
© unknown
Friedhelm Funkel wird zum insgesamt 495. Mal auf der Bundesliga-Trainerbank sitzen. Foto: Marius Becker

Friedhelm Funkel arbeitet sich in der Rangliste der Fußball-Lehrer mit den meisten Bundesliga-Partien weiter vor. Der Düsseldorfer Coach wird am Samstag (15:30 Uhr) im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen zum insgesamt 495. Mal auf der Trainerbank sitzen.

Damit zieht er mit dem Sechsten Felix Magath gleich. Auf mehr Partien kommen bisher nur Otto Rehhagel, Jupp Heynckes, Erich Ribbeck, Thomas Schaaf und Udo Lattek. "Das macht mich schon ein bisschen stolz. Ich wage zu behaupten, dass ich auch die 500 noch schaffe", sagte der mit 65 Jahren älteste Bundesliga-Trainer am Donnerstag.

Für das Duell mit Leverkusen kann Funkel wieder mit Angreifer Dawid Kownacki planen. Nach überstandenen muskulären Problemen steht der Pole wieder im Kader. Mit seinem Einsatz in der Startelf ist jedoch nicht zu rechnen. "Nicht jeder bei uns ist physisch in der Lage, am Samstag zu spielen. Gesund sind praktisch alle, aber eben noch nicht alle bereit", sagte Funkel.

Der Coach hofft nach dem 3:1 in Bremen zum Ligaauftakt auf ein weiteres Erfolgserlebnis, verwies aber auf die Stärken des Gegners. "Leverkusen hat ein unglaubliches Offensivpotenzial und mit Kai Havertz den zurzeit besten deutschen Spieler. Aber wenn es uns gelingt, die richtige Mischung zwischen Kompaktheit und Offensive zu finden, dann haben wir auch gegen Leverkusen eine Chance."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig431010:3710
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund430113:589
3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg430110:379
4Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern422012:488
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg42207:348
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0442118:447
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach42115:417
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen42116:7-17
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt42025:506
10Werder BremenWerder BremenSV Werder42028:9-16
11Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf41126:7-14
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin41125:8-34
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim41123:6-34
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg41126:10-44
151. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln41034:7-33
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0541034:13-93
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn40135:12-71
18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC40133:10-71
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige