Anzeige

Rolle rückwärts? Konoplyanka-Deal droht zu platzen

22.08.2019 12:18
Yevhen Konoplyanka soll den FC Schalke 04 verlassen
© Dean Mouhtaropoulos, getty
Yevhen Konoplyanka soll den FC Schalke 04 verlassen

Yevhen Konoplyanka spielt in den Planungen von Neu-Trainer David Wagner beim FC Schalke 04 keine Rolle mehr. Seit Wochen sucht S04 nach einem Abnehmer für den Streichkandidaten. Nachdem Medienberichten zufolge ein Wechsel zu Besiktas kurz bevorstand, ist nun offenbar wieder alles offen.

Da Außenstürmer Georges-Kévin Nkoudou von Tottenham Hotspur nach Istanbul gewechselt ist, denkt die Besiktas-Führung mittlerweile darüber nach, aus dem angestrebten Transfer von Yevhen Konoplyanka auszusteigen. Das verkündet "Sky Sport News HD".

Die Klubbosse seien derzeit über die Personalplanung uneins, der Transfer liege daher vorerst auf Eis, heißt es weiter. Durchaus denkbar sei gar, dass der FC Schalke 04 seinen Flügelspieler vor dem Ende des Sommer-Transferfensters nicht mehr los wird. Auf Schalke trainiert Konoplyanka nur noch individuell.

Noch am Mittwoch sah alles nach einer schnellen Einigung aus. Besiktas stehe kurz vor der Verpflichtung des Ukrainers, hatte "Sky"-Journalist Dirk große Schlarmann über Twitter verbreitet. Demnach bekommen die Königsblauen im Gegenzug 3,5 Millionen Euro - ein sattes Minusgeschäft, war der Ukrainer 2017 doch noch für 12,5 Millionen Euro vom FC Sevilla fest verpflichtet worden. 

Schalke 04 mistet seinen Kader aus

Zudem bekommt Schalke die Ablöse nur in Raten, heißt es weiter. Eine kurzfristige Finanzspritze, um vor dem Ende des Wechselfensters auf dem Transfermarkt noch einmal zuschlagen zu können, ist der Konoplyanka-Deal also nicht. Allerdings soll die jetzige Summe aufgrund von Bonuszahlungen noch ansteigen können.

Zuletzt hatte Schalkes Teamkoordinator Sascha Riether gegenüber dem "kicker" bestätigt, dass Angebote für die Streichkandidaten Konoplyanka und Bentaleb vorliegen. Am Mittwoch hatte sich der Revierklub von den beiden Abwehrspielern Hamza Mendyl und Pablo Insua verabschiedet.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig541013:31013
2Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern532016:41211
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund531113:5810
4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg531111:4710
5FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04531110:5510
6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach53117:5210
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen53118:7110
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg42207:348
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt52125:507
10Werder BremenWerder BremenSV Werder52038:12-46
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg51227:11-45
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf51137:9-24
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim41123:6-34
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin51135:10-54
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC51135:11-64
161. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln51044:11-73
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0551045:15-103
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn50146:14-81
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige