Anzeige

Erzgebirge Aue trennt sich "vorerst" von Trainer Meyer

19.08.2019 14:00
Erzgebirge Aue trennt sich von Trainer Daniel Meyer
© unknown
Erzgebirge Aue trennt sich von Trainer Daniel Meyer

Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat sich etwas überraschend von seinem Trainer Daniel Meyer (39) getrennt. Wie der Verein am Montag mitteilte, wurden sowohl Meyer als auch sein Bruder und Co-Trainer Andre Meyer mit sofortiger Wirkung "vorerst beurlaubt".

Dies sei nach "einem vertraulichen und persönlichen Gespräch" zwischen Vorstand und beiden Trainern beschlossen worden, teilte der sächsische Klub mit. Dazu solle es "keine weiteren Stellungnahmen" geben, hieß es weiter.

Wer die Nachfolge von Meyer antritt, ist noch unbekannt. Überraschend kommt die Nachricht über die Trennung von Meyer, da Aue gut in die neue Saison in der 2. Bundesliga gestartet war.

Nach zwei Siegen zum Auftakt bei der SpVgg Greuther Fürth (2:0) und gegen den SV Wehen Wiesbaden (3:2) hatte Aue am vergangenen Samstag bei Arminia Bielefeld die erste Niederlage (1:3) kassiert.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige