Anzeige

"... und dann sieht man weiter"

Hoeneß: "Kader so gut, wie wir uns das vorgestellt haben"

17.08.2019 19:47
Uli Hoeneß hat über die Kaderplanung des FC Schalke gesprochen
© Christian Kaspar-Bartke, getty
Uli Hoeneß hat über die Kaderplanung des FC Schalke gesprochen

Nach der Ausleihe des Brasilianers Philippe Coutinho vom FC Barcelona sind die Transferplanungen von Fußball-Rekordmeister Bayern München offenbar abgeschlossen.

"Jetzt ist unser Kader so komplett und so gut aufgestellt, wie wir uns das vorgestellt haben", sagte FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß bei "Sky Sport".

Der Weltmeister von 1974 und langjährige Bayern-Manager betonte: "Wir hatten Anfang Juli einen zu kleinen Kader. Den haben wir jetzt durch drei Transfers in den letzten Tagen und Wochen aufgefüllt - und ich meine auch mit Qualität aufgefüllt."

Jetzt könne "der Trainer in aller Ruhe mit diesem Kader bis Weihnachten arbeiten und dann sieht man weiter", so Hoeneß.

Damit erscheint ein Transfer des am Kreuzband verletzten Nationalspielers Leroy Sané von Manchester City zum jetzigen Zeitpunkt durch den FC Bayern ausgeschlossen. Allerdings könnte der Ex-Schalker zu einem späteren Zeitpunkt doch wieder ein Thema an der Säbener Straße werden.


Mehr dazu: Rummenigge verkündet Sané-Entscheidung


 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige