Anzeige

Rod Stewart nach CL-Aus: Celtic muss in die Premier League

16.08.2019 14:44
Rod Stewart will Celtic in der Premier League sehen
© Ian MacNicol, getty
Rod Stewart will Celtic in der Premier League sehen

Sir Rod Stewart, Rock-Superstar und Fan des schottischen Fußballmeisters Celtic Glasgow, legt seinem Verein den Umzug in die englische Premier League nahe, weil "wir sonst nie die Champions League gewinnen werden".

Celtic Glasgow war am Dienstag in der 3. Qualifikationsrunde zur Königsklasse am rumänischen Klub CfR Cluj gescheitert. "Ich könnte heulen", sagte der 74-Jährige dem Radiosender "TalkSport": "Eigentlich laufen wir an solchen Abenden zur Höchstform auf, aber wir haben das Spiel einfach zu leicht genommen."

Celtic habe durch das Ausscheiden "einfach mal so 30 Millionen Pfund" weggeworfen. Uns dürfte klar sein, dass wir so nie die Champions League gewinnen werden. Dafür müssen wir irgendwie in die Premier League kommen, wo wir deutlich mehr Geld verdienen und die Spieler verpflichten können, die Arsenal, Tottenham oder die anderen Vereine verpflichten."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premiership Premiership
Anzeige
Anzeige