Anzeige

14 Mio. Euro Ablöse, Vertrag bis 2024?

TSG statt BVB: Samassékou vor Hoffenheim-Wechsel

13.08.2019 19:46
Diadié Samassékou steht vor einem Wechsel zur TSG Hoffenheim
© Andreas Schaad, getty
Diadié Samassékou steht vor einem Wechsel zur TSG Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim hat Ligakonkurrent Borussia Dortmund im Kampf um Mittelfeldspieler Diadié Samassékou offenbar ausgestochen und steht kurz vor der Verpflichtung des 23-Jährigen, der lange beim BVB auf der Wunschliste stand. 

Bereits am Mittwoch wird Samassékou bei der TSG Hoffenheim den obligatorischen Medizincheck absolvieren, berichtet "RMC Sport". In Sinsheim soll der Mittelfeldspieler, der vertraglich noch bis 2021 an RB Salzburg gebunden ist, einen Kontrakt über fünf Jahre unterschreiben. Als Ablöse sind rund 14 Millionen Euro im Gespräch. 

Samassékou soll über einen langen Zeitraum auch im Fokus des BVB gestanden haben. Schon im Frühjahr 2018 wurde der 23-Jährige mit der Borussia in Verbindung gebracht.

In diesem Sommer hatten die "Salzburger Nachrichten" Samassékous Transfer bereits angekündigt. Allerdings dementierten der österreichische Erstligist die Meldung umgehend. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige