Anzeige

Kroate kommt per Leihe mit einseitiger Kaufoption

Fix! Ivan Perisic wechselt zum FC Bayern München

13.08.2019 11:03
Ivan Perisic wechselt von Inter Mailand zu FC Bayern
© unknown
Ivan Perisic wechselt von Inter Mailand zu FC Bayern

Nachdem sich der Transfer in den vergangenen Tagen bereits angebahnt hatte, meldet der FC Bayern München nun Vollzug: Der Fußball-Bundesligist hat Außenstürmer Ivan Perisic von Inter Mailand verpflichtet und damit die Lücke auf den offensiven Außenbahnen vorerst geschlossen.

Wie die Münchner am Dienstagvormittag mitteilten, wechselt der Kroate zunächst für ein Jahr auf Leihbasis zum Team von Trainer Niko Kovac. Am Saisonende kann der amtierende Doublesieger den Offensivspieler dann für eine festgeschriebene Ablösesumme verpflichten. Diese soll in Höhe von 20 bis 25 Millionen Euro liegen. Die Kaufoption ist einseitig.

Der 30-jährige Perisic gilt als Wunschspieler von FCB-Coach Kovac, der ihn nach der schweren Knieverletzung von Leroy Sané als Ideallösung für die kommende Saison betrachtet.

Dass Perisic bisweilen auch als unbequem gilt, vor allem, wenn er mit der Ersatzbank Vorlieb nehmen muss, soll dem Münchner Interesse an seiner Person keinen Abbruch getan haben.

"Ivan wird uns mit seiner langjährigen Erfahrung auf internationalem Top-Niveau sofort weiterhelfen", so Sportdirektor Hasan Salihamidzic auf der Münchner Vereinshomepage. Der Bayern-Manager ergänzte: "Er ist technisch stark und in der Offensive flexibel einsetzbar. Ich bin mir sicher, dass Ivan sich schnell integrieren wird, da er die Bundesliga und auch unseren Trainer Niko Kovac bereits gut kennt."


Mehr dazu: Effenberg, Alonso und Co.: Diese Ü30-Stars holte der FC Bayern


Der Spieler selbst zeigte sich hoch erfreut, sein Können zum dritten Mal bei einem Bundesliga-Verein einbringen zu können. "Der FC Bayern ist einer der größten Klubs in Europa. Wir wollen nicht nur in der Bundesliga und im DFB-Pokal, sondern auch in der Champions League angreifen", sagte Perišić, der bereits am Montagabend nach erfolgreichem Medizincheck sein Arbeitspapier bei den Münchnern unterschrieb.

Bekanntes Gesicht in der Bundesliga

Neben den sportlichen Qualitäten des Außenstürmers, der in der abgelaufenen Serie-A-Spielzeit erneut zu den Aktivposten bei Inter Mailand zählte, erhoffen sich die Bayern-Bosse vor allem von den Erfahrungswerten des 82-fachen Nationalspielers einen Mehrwert. Mit dem FC Brügge, Borussia Dortmund, dem VfL Wolfsburg und Inter Mailand spielte Perisic schon international, blickt auf mehr als 50 Spiele auf europäischer Bühne zurück. 

Bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland zählte Perisic gerade in den wichtigen K.o.-Spielen zu den besten Kroaten und ließ sein Team nach dem 1:1 im Finale gegen Frankreich sogar kurzzeitig wieder vom WM-Titel träumen.

Beim FC Bayern soll er mit seiner nach wie vor dribbelstarken, offensiven und torgefährlichen Spielweise für die nötigen Argumente sorgen. In der letzten Saison steuerte er immerhin acht Saisontore für Inter Mailand bei, die allerdings längst nicht mehr mit Perisic planen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige