Anzeige

Joao Félix sticht CR7 aus - Khedira trifft für Juve

11.08.2019 08:51
Jungstar Félix stach den großen Ronaldo aus
© AFP/GETTY IMAGES/SID/SAM GREENWOOD
Jungstar Félix stach den großen Ronaldo aus

127-Millionen-Mann Joao Félix vom spanischen Fußball-Spitzenklub Atlético Madrid hat seinen portugiesischen Landsmann Cristiano Ronaldo im Trikot von Juventus Turin im Test in Stockholm ausgestochen.

Das 19 Jahre alte Ausnahmetalent war beim 2:1 (2:1)-Erfolg der Madrilenen gegen die Alte Dame zweimal erfolgreich (24./33.).

CR7 blieb aufseiten des italienischen Rekordmeisters hingegen ziemlich blass. Das Tor für die Piemonteser erzielte der 2014er-Weltmeister Sami Khedira (29.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige
Anzeige