Anzeige

Klarer Erfolg bei Drittligist Preußen Münster

BVB beendet Vorbereitung mit weißer Weste

10.08.2019 17:05
Thomas Delaney stand beim BVB in der Startelf
© unknown
Thomas Delaney stand beim BVB in der Startelf

Borussia Dortmund hat die Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga mit einer makellosen Bilanz beendet.

Die Mannschaft von BVB-Trainer Lucien Favre setzte sich am Samstag beim Drittligisten Preußen Münster mit 4:0 (1:0) durch und feierte damit den siebten Sieg im siebten Testspiel.

Hinzu kommen der Supercup-Triumph gegen Bayern München und der Pokalerfolg am Freitagabend beim Drittligisten KFC Uerdingen (beide 2:0).

Favre setzte vor 8312 Zuschauern in Münster auf die Spieler, die gegen Uerdingen nur auf der Bank saßen oder zu einem Kurzeinsatz kamen. Die Treffer des BVB erzielten Leonardo Balerdi (24.), Dan-Axel Zagadou (76.) und Mario Götze (85./87.).

"Mir geht’s gut, die Halbzeit für mich war sehr wichtig", sagte ein zufriedener Julian Brandt. "Dadurch, dass ich in den letzten beiden Wochen wenig trainieren konnte, ist natürlich noch Luft nach oben. Aber ich bin auf einem guten Weg", fügte der Neuzugang des BVB an.

Der selbsternannte Titelanwärter startet am Samstag gegen den FC Augsburg in die neue Spielzeit.

BVB: Oelschlägel – Hakimi, Balerdi, Zagadou, Schmelzer – Dahoud, Delaney – Wolf (66. Gomez), Götze, Brandt (46. Raschl) – Bruun Larsen

Tore: 0:1 Balerdi (24., Brandt), 0:2 Zagadou (76., Delaney), 0:3 Götze (85., Hakimi), 0:4 Götze (87., Dahoud)

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige