Anzeige

Bronze-Held Wieczerzak führt WM-Aufgebot an

06.08.2019 14:42
Alexander Wieczerzak führt das deutsche Aufgebot an
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Alexander Wieczerzak führt das deutsche Aufgebot an

Angeführt vom WM-Dritten Alexander Wieczerzak gehen jeweils neun Männer und Frauen bei den Weltmeisterschaften in Tokio (25. August bis 1. September 2019) an den Start. Das gab der Deutsche Judo-Bund am Dienstag bekannt.

Die Bundestrainer Claudiu Pusa und Richard Trautmann setzen auf ein bewährtes Team. Aus der WM-Mannschaft von 2018 in Baku sind fünf Frauen dabei, bei den Männern ist das komplette WM-Team aus dem Vorjahr in Japans Hauptstadt am Start. Vom 11. bis 18. August bereitet sich das deutsche Team im Trainingszentrum in Kienbaum auf die WM vor.

Das Aufgebot des DJB für die WM in Tokio:

Männer:

bis 60 kg: Moritz Plafky

bis 66 kg: Sebastian Seidl

bis 73 kg: Anthony Zingg, Igor Wandtke

bis 81 kg: Dominic Ressel, Alexander Wieczerzak

bis 90 kg: Eduard Trippe

bis 100 kg: Karl-Richard Frey

über 100 kg: Johannes Frey

Frauen: 

bis 48 kg: Katharina Menz

bis 57 kg: Theresa Stoll, Pauline Starke

bis 63 kg: Martyna Trajdos

bis 70 kg: Giovanna Scoccimarro, Laura Vargas Koch

bis 78 kg: Anna Maria Wagner, Luise Malzahn

über 78 kg: Jasmin Külbs

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige