Anzeige

BVB-Flirt Mandzukic bei Manchester United hoch im Kurs

03.08.2019 17:20
Mario Mandzukic könnte künftig für Manchester United Tore schießen
© Tullio M. Puglia, getty
Mario Mandzukic könnte künftig für Manchester United Tore schießen

Mario Mandzukic will Juventus dem Vernehmen nach verlassen. Der Kroate wird allerdings wohl nicht, wie italienische Medien immer wieder berichteten, zum BVB wechseln. Vielmehr macht sich Manchester United mittlerweile Hoffnungen.

Der Routinier soll für die verhältnismäßig günstige Ablösesumme von zwischen zehn und 15 Millionen Euro zu haben sein, schreibt "Tuttosport" aus Italien. Mandzukic habe selbst bereits signalisiert, einem Wechsel zu Manchester United nicht abgeneigt zu sein.

Bei Juventus spielt der 33-Jährige unter Neu-Coach Maurizio Sarri in der neuen Saison wohl keine große Rolle mehr. Ohnehin bastelt die Alte Dame derzeit daran, mit Romelu Lukaku einen neuen Top-Stürmer unter Vertrag zu nehmen.

Wie englische und italienische Medien berichten, arbeiten Juventus und Manchester United daher an einem spektakulären Tauschgeschäft. Romelu Lukaku soll zur Alten Dame in die Serie A ziehen, im Gegenzug soll Paulo Dybala in die Premier League wechseln.

Der Mega-Transfer soll laut "Sun" unabhängig von der Personalie Mario Mandzukic über die Bühne gehen. United-Teammanager Ole Gunnar Solskjaer sei sehr daran interessiert, neben dem 25 Jahre alten Dybala künftig in Mandzukic auch einen sehr erfahrenen Angreifer in seinen Reihen zu haben.

Mandzukic, der in diesem Sommer zunächst mit dem BVB, dann auch mit Ex-Klub FC Bayern in Verbindung gebracht wurde, hat bei Juventus noch einen gültigen Vertrag bis 2021. In der zurückliegenden Meister-Saison erzielte er in 25 Partien neun Tore und lieferte sieben Vorlagen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus38265776:433383
    2Inter MailandInter MailandInter382410481:364582
    3AtalantaAtalantaAtalanta38239698:485078
    4Lazio RomLazio RomLazio Rom38246879:423778
    5AS RomAS RomAS Rom382171077:512670
    6AC MailandAC MailandAC Mailand381991063:461766
    7SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel381881261:501162
    8Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo381491569:63651
    9Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona3812131347:51-449
    10AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz3812131351:48349
    11Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma381471756:57-149
    12Bologna FCBologna FCBologna3812111552:65-1347
    13Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese381291737:51-1445
    14Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari3811121552:56-445
    15SampdoriaSampdoriaSampdoria381262048:65-1742
    16FC TurinFC TurinFC Turin381172046:68-2240
    17FC GenuaFC GenuaFC Genua381091947:73-2639
    18US LecceUS LecceLecce38982152:85-3335
    19Brescia CalcioBrescia CalcioBrescia38672535:79-4425
    20SPAL 2013 FerraraSPAL 2013 FerraraSPAL Ferrara38552827:77-5020
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige