Anzeige

Trainer Kovac von Fan angegangen

Polizeieinsatz überschattet Training des FC Bayern

30.07.2019 18:15
Niko Kovac wurde beim Training des FC Bayern von einem Fan angegangen
© Alexandra Beier, getty
Niko Kovac wurde beim Training des FC Bayern von einem Fan angegangen

Am Dienstagabend trifft Fußball-Bundesligist FC Bayern München im Audi Cup auf Fenerbahce. Die Vorbereitung auf das Spiel verlief jedoch holprig: Das letzte Training vor dem Test wurde von einem Polizeieinsatz überschattet.

Wie die "Bild" berichtet, soll sich während der Einheit am Mittag ein Fan unbefugt Zugang zur Trainingsanlage an der Säbener Straße verschafft haben. Zum Zeitpunkt des Vorfalls gegen 11:45 Uhr war das Anschwitzen allerdings bereits abgeschlossen. Lediglich Bayern Coach Niko Kovac befand sich noch auf den Trainingsfeldern, seine Stars weilten schon in der Kabine. 

Der Eindringling habe sich deshalb dem Coach genähert und diesen festgehalten. Angeblich äußerte der unverhoffte Besucher den Wunsch, mit den Stars des Rekordmeisters zusammen zu spielen. Erst nach dem Eingreifen des Ordnungspersonals konnte sich Kovac befreien. 

Ein Polizeisprecher sagte, dass bei dem Vorfall keine Gefahr für die Spieler und den Trainer bestanden habe.

Aufdringlicher Fan wieder freigelassen

Die Beamten seien gegen 12:15 Uhr zur Säbener Straße gerufen worden, bestätigte der Sprecher. Dort sei der Mann schon vom Sicherheitsdienst des FC Bayern festgehalten worden. Die hinzugerufenen Polizisten sprachen gegen diesen einen Platzverweis aus. Weil er daraufhin erneut auf das Gelände wollte, nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam auf einer Polizeiwache. Er wurde wenig später wieder freigelassen.

Am Abend beginnt mit dem Spiel gegen den türkischen Erstligisten Fenerbahce der Audi Cup für die Münchner. Am Vorbereitungsturnier in der heimischen Allianz Arena nehmen zudem Real Madrid und Tottenham Hotspur teil. 

Nach den Halbfinals am Dienstag spielen die Sieger am Mittwoch den Turniergewinner in einem Finale aus. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig431010:3710
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund430113:589
3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg430110:379
4Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern422012:488
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg42207:348
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0442118:447
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach42115:417
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen42116:7-17
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt42025:506
10Werder BremenWerder BremenSV Werder42028:9-16
11Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf41126:7-14
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin41125:8-34
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim41123:6-34
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg41126:10-44
151. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln41034:7-33
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0541034:13-93
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn40135:12-71
18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC40133:10-71
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige