Heute Live

"Viele Vereine interessieren sich für Maximilian"

BVB-Abgang naht: Philipp-Berater kündigt Entscheidung an

29.07.2019 18:27
Maximilian Philipp wird wohl kaum beim BVB bleiben
© Christian Kaspar-Bartke, getty
Maximilian Philipp wird wohl kaum beim BVB bleiben

Der VfL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt und zuletzt Dynamo Moskau - dass es massig Interessenten an Maximilian Philipp von Borussia Dortmund gibt, bestätigte BVB-Boss Michael Zorc bereits höchstpersönlich. Nun bezieht der Berater des Offensivspielers Stellung.

"Viele Vereine interessieren sich für Maximilian. Es gibt Interesse von deutschen, italienischen, spanischen und englischen Klubs", führt Gordon Stipic gegenüber dem russischen Portal "sport24" aus.

Der Berater kündigt zudem ein baldiges Ende der Spekulationen an: "Sehr bald wird die Entscheidung getroffen, viele Verhandlungen sind im Gange." Aktuell habe der 25-Jährige allerdings noch Vertrag beim BVB, stellte Stipic heraus.

Dass sein Schützling allerdings mit einem Wechsel nach Russland in Verbindung gebracht wird, überrascht Stipic. Davon höre er zum ersten Mal, erklärte Stipic auf "sport24"-Nachfrage.


Mehr dazu: BVB-Manager Zorc enthüllt: "Mehr als eine Anfrage" für Philipp


Für rund 20 Millionen Euro kann Maximilian Philipp den BVB in diesem Sommer nach zwei Jahren angeblich verlassen. Eine Summe, die den VfL Wolfsburg bereits abgeschreckt haben soll. Eintracht Frankfurt soll weiterhin am gebürtigen Berliner interessiert sein, allerdings sind die Verhandlungen zwischen den Hessen und den Dortmundern offenbar noch nicht weit fortgeschritten. 

Die Borussen verpflichteten Philipp im Sommer 2017 vom SC Freiburg. Einer guten Debütsaison in Schwarzgelb folgte allerdings die Ernüchterung. BVB-Coach Lucien Favre setzte kaum noch auf den Offensivspieler. 

Dass Philipp noch einmal in einem Pflichtspiel für den BVB aufläuft, ist unwahrscheinlich. Sportdirektor Michael Zorc hatte in der Vergangenheit keine Hehl daraus gemacht, dass die Dortmunder den ehemaligen U-Nationalspieler abgeben wollen. 

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022