Anzeige

Deutsches Mixed-Team feiert Heimsieg bei Sommer-Grand-Prix

27.07.2019 14:41
Richard Freitag und Co. überzeugten beim Sommer-Grand-Prix
© Linnea Rheborg, getty
Richard Freitag und Co. überzeugten beim Sommer-Grand-Prix

Die deutschen Skispringer haben beim Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten einen Heimsieg gefeiert. Richard Freitag, Juliane Seyfarth, Karl Geiger und Agnes Reisch verwiesen im Mixed mit 947,8 Punkten die Mannschaften von Japan (932,3) und Slowenien (927,7) auf die Plätze.

Der neue Bundestrainer Stefan Horngacher hatte Weltmeister Markus Eisenbichler nicht für den Wettkampf auf der Rothaus-Schanze nominiert. Eisenbichler geht jedoch am Abend (18:20 Uhr) im Einzel-Wettbewerb der Männer an den Start. Dann wird auch Team-Olympiasieger Andreas Wank den letzten Sprung seiner Karriere absolvieren.

Den Saisonstart der Frauen hatte am Freitag die Japanerin Sara Takanashi gewonnen, als beste Deutsche landete die erst 19 Jahre alte Reisch auf dem sechsten Rang. Vizeweltmeisterin Katharina Althaus musste sich mit Platz zehn begnügen und kam daher auch nicht im Mixed zum Einsatz.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Wintersport-Events

Mixed
Schweden
Östersund
30.11.2019
Staffel single mixed
13:10
Mixed
Schweden
Östersund
30.11.2019
Staffel mixed 2x6km + 2x7,5km
15:00
Herren
Schweden
Östersund
01.12.2019
10km Sprint
12:30
Damen
Schweden
Östersund
01.12.2019
7.5km Sprint
15:30
Herren
Schweden
Östersund
04.12.2019
20km Einzel
16:20
Anzeige
Anzeige