Anzeige

Arminia Bielefeld holt Offensivspieler von Union Berlin

27.07.2019 10:29
Marcel Hartel wechselt zu Arminia Bielefeld
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Marcel Hartel wechselt zu Arminia Bielefeld

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat als fünften Neuzugang Marcel Hartel von Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin verpflichtet.

Der 23 Jahre alte Offensivspieler bestritt in der abgelaufenen Saison 26 Zweitligaspiele für die Berliner (2 Tore/3 Vorlagen) und kam zudem in beiden Relegationsspielen zum Einsatz. Über die Ablösesumme machten beide Vereine keine Angaben, Hartels Vertrag in Berlin lief noch bis 2020.

"Marcel Hartel ist ein in der Offensive flexibel einsetzbarer Spieler, der viel Zug zum Tor hat. Auch als Vorbereiter ist er in der Vergangenheit immer wieder in Erscheinung getreten", sagte Arminia-Coach Uwe Neuhaus über seinen neuen Schützling.

Samir Arabi, Geschäftsführer Sport des DSC Arminia Bielefeld, ergänzte: "Wir sind froh, dass Marcel sich im zweiten Anlauf für einen Wechsel zu uns entschieden hat und unseren Weg mitgehen wird. Marcel ist ein Spieler, der mit seiner Qualität unser Offensivspiel bereichern wird."

Hertel selbst kommentierte seine Entscheidung wie folgt: "Ich freue mich sehr über den Wechsel nach Bielefeld. Ich möchte mich zügig an die neue Umgebung gewöhnen, damit ich der Mannschaft beim Erreichen ihrer Ziele so schnell wie möglich helfen kann."

Bielefeld bestreitet sein erstes Saisonspiel am Montag (20:30 Uhr) den FC St. Pauli.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Videos

Anzeige