Anzeige

Inters Miranda wechselt nach China

26.07.2019 18:29
Miranda wechselt in die chinesische Super League
© AFP/SID/MIGUEL MEDINA
Miranda wechselt in die chinesische Super League

Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Miranda (34) verlässt den italienischen Spitzenklub Inter Mailand nach vier Jahren und schließt sich Jiangsu Suning aus der chinesischen Super League an.

Das teilte Inter am Freitag mit. Demnach haben sich die Nerazzurri und Innenverteidiger Miranda auf eine Vertragsauflösung geeinigt. 

Miranda war 2015 zunächst auf Leihbasis von Atletico Madrid nach Mailand gewechselt, ein Jahr später verpflichtete Inter ihn fest. Anfang Juli hatte Miranda mit der Selecao die Copa America im eigenen Land gewonnen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Inter MailandInter MailandInter33007:169
2Bologna FCBologna FCBologna32106:427
3Juventus TurinJuventus TurinJuventus32105:327
4SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel32019:726
5AtalantaAtalantaAtalanta32017:616
6FC TurinFC TurinFC Turin32016:516
7AC MailandAC MailandAC Mailand32012:116
8AS RomAS RomAS Rom31208:625
9Lazio RomLazio RomLazio Rom31115:324
10FC GenuaFC GenuaFC Genua31116:604
11Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona31112:204
12Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo31027:703
13Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari31024:403
14Brescia CalcioBrescia CalcioBrescia31024:5-13
14Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma31024:5-13
14SPAL 2013 FerraraSPAL 2013 FerraraSPAL Ferrara31024:5-13
17Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese31022:4-23
18US LecceUS LecceLecce31022:6-43
19AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz30124:6-21
20SampdoriaSampdoriaSampdoria30031:9-80
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg
Anzeige