Anzeige

Schindler: Darts-Spitzenspieler "nur Frage der Zeit"

25.07.2019 13:33
War beim World Matchplay im Achtelfinale knapp gescheitert: Martin Schindler
© dpa
War beim World Matchplay im Achtelfinale knapp gescheitert: Martin Schindler

Darts-Profi Martin Schindler sieht die deutschen Spieler immer näher an die Weltspitze heranrücken.

"Ich denke, Max ist gar nicht mehr so weit entfernt. Das hat man beim World Matchplay gesehen", sagte Schindler. Hopp hatte beim zweitwichtigsten Turnier der Welt das Achtelfinale erreicht und war dort nur knapp mit 10:12 am englischen WM-Finalisten Michael Smith gescheitert. 

Bis Deutsche in die Weltspitze vorstoßen, sei es "nur noch eine Frage der Zeit", meinte Schindler.

Beim World Matchplay beginnen am Donnerstag die Viertelfinals. Deutsche Profis sind nicht mehr dabei. Der 22-jährige Schindler hatte erst vor eineinhalb Wochen überraschend Weltmeister Michael van Gerwen in Köln besiegt. 

"Das bedeutet mir sehr viel – gerade, weil es die Nummer eins der Welt ist", sagte Schindler. Beim World Matchplay arbeitet er für den TV-Sender "Sport1" als Experte.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige