Anzeige

Skisprung-Weltcup gastiert erstmals in Rumänien

22.07.2019 10:35
Im rumänischen Rasnov wird 2020 ein Weltcup-Springen ausgetragen (Symbolbild)
© Matt Roberts, getty
Im rumänischen Rasnov wird 2020 ein Weltcup-Springen ausgetragen (Symbolbild)

Der Skisprung-Weltcup der Männer gastiert im kommenden Winter erstmals in Rumänien. Die Kleinstadt Rasnov richtet die Wettbewerbe am 21. und 22. Februar 2020 aus, für die ursprünglich Iron Mountain vorgesehen war.

Das Gastspiel in den USA war jedoch wieder gestrichen worden. Auf der Normalschanze in Rasnov fanden bereits Weltcups der Frauen, Männer-Wettkämpfe im zweitklassigen Continental-Cup sowie die Junioren-Weltmeisterschaften 2016 statt.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige