Anzeige

Duell der einstigen BVB-Trainer Wagner und Farke

Schalke 04 kassiert Test-Pleite gegen Fährmann-Klub

19.07.2019 20:39
Der Treffer von Schalke-Angreifer Rabbi Matondo reichte nicht zum Sieg
© Christof Koepsel, getty
Der Treffer von Schalke-Angreifer Rabbi Matondo reichte nicht zum Sieg

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat im ersten Härtetest der Vorbereitung einen Rückschlag hinnehmen müssen. Gegen den englischen Premier-League-Aufsteiger Norwich City unterlag das Team von Trainer David Wagner mit 1:2.

Im vierten Test der Vorbereitung sorgten die Tore des Ex-Schalkers Teemo Pukki (13.) und des ehemaligen BVB-Spielers Moritz Leitner (59.) für die erste Niederlage unter Wagner. Durch den Treffer von Rabbi Matondo (50.) gelang den Königsblauen lediglich der zwischenzeitliche Ausgleich.

Über die gesamte Spieldauer waren die "Kanarienvögel" das deutlich gefährlichere Team. Insbesondere Pukki wirbelte die Defensive immer wieder durcheinander und erspielte sich reihenweise Großchancen. Die Gelsenkirchener präsentierten sich hingegen in der Defensive enorm anfällig. 


Mehr dazu: So reagiert das Netz zur Niederlage des FC Schalke 04


Der von Norwich für eine Saison ausgeliehene Schalke-Torwart Ralf Fährmann kam in Lotte nicht zum Einsatz. Der einstige Kapitän wurde vom ehemaligen BVB-Trainer Daniel Farke nicht ins Aufgebot berufen und musste auf der Tribüne Platz nehmen.

Als nächster Testspiel-Gegner wartet auf Schalke am Dienstag der niederländische Erstligist FC Twente Enschede.

Der Live-Ticker auf sport.de zum Nachlesen!


+++ Abpfiff +++

Wie schon im ersten Durchgang gibt es keine Nachspielzeit. Pünktlich endet das Testspiel nach 90 Minuten.

+++ 89. Minute +++

Nächster Konter der Engländer. Wieder ist es der eingewechselte Hernandez, der auf der linken Seite viel Platz hat. Der ehemalige Braunschweiger nimmt Tempo auf und sucht einen Abnehmer im Zentrum. Seine scharfe Hereingabe klärt Nastasic in höchster Not zur Ecke.

+++ 86. Minute +++

Fast die endgültige Entscheidung. Einen langen Ball bekommt die Schalke-Defensive wieder nicht geklärt. Nach einer Kopfballverlängerung ergibt sich überraschend die Chance für Hernandez. Der Kubaner schließt aus sieben Metern flach ab. Schubert pariert den Schuss jedoch mit einem starken Reflex. 

+++ 83. Minute +++

In der Schlussphase spielt überwiegend noch das Team im blau, die Gäste lauern auf Konter. Den Schalkern fehlen aber die kreativen Einfälle, um gefährlich vor das Tor der Kanarienvögel zu kommen. So ist es nach einer Kombination über die linke Seite wieder ein Distanzschuss von Matondo, der das Tor klar verfehlt.

+++ 80. Minute +++

Bei den Königsblauen ist nun auch die siebte Wechsel vollzogen. 

+++ 79. Minute +++

Kutucu zieht ein Foul auf der halbrechten Seite. Den fälligen Freistoß bringt Rudy auf den zweiten Pfosten. Dort kommt Stambouli zwar an den Ball, kann das Spielgerät aber nicht wirklich gen Tor drücken. Der zweite Ball landet auf der linken Seite bei Matondo, dessen Flanke kein Problem für McGovern ist.

+++ 78. Minute +++

Kutucu macht den Ball im Mittelfeld fest und spielt einen schönen Pass für Reese auf die rechte Seite. Der eingewechselte Youngster behauptet das Leder und geht bis zur Grundlinie durch. Wieder ist das Zentrum aber unbesetzt, die Hereingabe landet beim Gegner.

+++ 75. Minute +++

Auch Norwich hat in der Zwischenzeit ausgewechselt. Teemo Pukki hat das Feld verlassen.

+++ 73. Minute +++

Der Bundesligist wird in der Schlussphase wieder mutiger und setzt sich am Strafraum des englischen Aufsteigers fest. Abermals unterläuft den Knappen aber ein Fehler: Rudy springt der Ball zu weit, Roberts geht dazwischen und kommt zu Fall. Der Schiedsrichter hat ein Foulspiel des Schalkers gesehen.

+++ 71. Minute +++

Gute Freistoßchance für den FC Schalke. Nach einem Foul direkt vor der Strafraumgrenze bekommen die Knappen einen Freistoß. Mercan tritt den Ball mit links um die Mauer und visiert das linke Toreck halbhoch an. Sein Schuss geht circa einen halben Meter am Pfosten vorbei. McGovern wäre vermutlich zur Stelle gewesen.

+++ 68. Minute +++

Es wird weiter gewechselt. Erneut wechseln die Schalker gleich dreifach.

+++ 66. Minute +++

Schalke probiert es weiter. Nach einem Freistoß im Mittelfeld verlagern die Knappen geschickt das Leder auf die rechte Außenbahn. Dort setzt Plechaty mit einem Steilpass Skrzybski in Szene. Der Angreifer will den Ball flach in die Mitte legen, dort stehen jedoch nur Spieler in den gelben Trikots. Die Gefahr ist gebannt.

+++ 62 Minute +++

Weiterhin ist es die wackelige Defensive, die hier den Unterschied ausmacht. Der FC Schalke bekommt die Abwehr nicht in den Griff und findet gegen die schnellen und direkten Angriffen des Premier-League-Teams kein Mittel. Hinzu kommen unter dem Strich zu viele individuelle Fehler.

+++ 59. Minute, TOR für Norwich City! 2:1 durch Moritz Leitner +++

Ein einfacher Ballverlust leitet den nächsten Rückschlag ein. Trybull gewinnt den Ball auf der rechten Seite und steckt für Pukki am kurzen Pfosten durch. Dieses Mal leitet der Finne den Ball mit Übersicht für Leitner im Zentrum weiter. Der Abschluss des ehemaligen Dortmunder missglückt eigentlich, doch da Stambouli den Ball abfälscht, trudelt das Leder ins rechte Toreck. Schubert war auf dem Weg in die andere Richtung.

+++ 55. Minute +++

Nach wie vor hat Schalke die Defensive nicht im Griff. Cantwell wird aus dem Mittelfeld auf die Reise geschickt und enteilt seinen Bewachern. Schalke ist im Glück, dass der Schiedsrichter den Mittelfeldspieler zurückpfeift. Er hatte zuvor ein Foul gesehen und gibt Freistoß für die Engländer. 

+++ 53. Minute +++

Jetzt häufen sich die Torchancen. Schubert hat einen gewaltigen Blackout und spielt den Ball Stiepermann flach in den Fuß. Der Angreifer ist am Strafraum komplett blank, rutscht aber bei seinem Abschluss weg. Der Ball geht in die Wolken. Viel Glück für den Schlussmann der Gelsenkirchener.

+++ 50. Minute, TOR für den FC Schalke! 1:1 durch Rabbi Matondo +++

Im Gegenzug gleicht Schalke aus! Zum ersten Mal in dieser Partie hat Norwich das Zentrum überhaupt nicht im Griff. Mit einem schnellen Konter gehen die Königsblauen zu dritt auf die Abwehr der Gäste zu. Harit steckt den Ball rechts für Kutucu durch, der sofort flach aufs lange Eck abschließt. Der eingewechselte McGovern wehrt den Ball stark ab, jedoch direkt vor die Füße von Matondo, der aus fünf Meter flach ins leere Tor einschiebt.

+++ 48. Minute +++

Kutucu verliert den Ball am eigenen Strafraum und Pukki kann sich den Ball zurecht legen. Da Rudy und Stambouli sich verschätzen ist auf einmal die Lücke da. Sein Schuss verfehlt aber das Tor.

+++ 46. Minute +++

Das gleich Bild, wie im ersten Durchgang. Wieder geht Pukki steil und bekommt sofort ein gutes Zuspiel. Rudy geht im Sprint hinterher und bekommt den Angreifer links im Strafraum noch gestellt. Der Mittelfeldspieler klärt auf Kosten einer Ecke.

+++ Anpfiff der zweiten Halbzeit +++

Weiter geht's in Lotte. Erwartungsgemäß wird schon zur Pause ordentlich durchgewechselt. Kutucu, Rudy, Plechaty und Matondo sind neu bei Schalke neu dabei.

+++ Halbzeitfazit +++

Die Gäste aus England führen zur Pause mit 1:0 gegen den FC Schalke 04 und das vollkommen verdient. Das Team von Daniel Farke hatte schlichtweg die besseren Chancen. Gerade Teemu Pukki wirbelte die Abwehr der Knappen zu häufig durcheinander. An einem anderen Tag hätte der Finne womöglich schon für eine Vorentscheidung gesorgt. So ist für Schalke noch alles drin in der zweiten Hälfte. Gleich geht es weiter.

+++ Halbzeitpfiff +++

Das waren die ersten 45 Minuten. Pünktlich endet die erste Halbzeit.

+++ 43. Minute +++

Skrzybski lässt sich ins Mittelfeld fallen und nimmt mit dem Ball Tempo auf. Links bedient er den mitgelaufenen Oczipka, der gegen Aarons ins Duell geht und in den Strafraum eindringt. Seite Hereingabe wird kommt gefährlich auf den kurzen Pfosten. Krul ist jedoch aufmerksam und wehrt das Leder ab. 

+++ 41. Minute +++

Nach einem Foul an Skrzybski am linken Strafraumeck gibt es Freistoß für die Königsblauen. Oczipka spielt den Ball scharf auf den zweiten Pfosten. Dort verpassen jedoch alle Akteure das Spielgerät. Der Ball trudelt in Richtung Seitenaus. 

+++ 36. Minute +++

Im Gegenzug gelingt es auch Schalke endlich einmal, das Spiel vertikal zu gestalten. Ein Pass in den Strafraum landet bei Raman, der sofort die Lücke zum Abschuss sucht. Sein abgeblockter Schuss landet am rechten Eck des Fünfmeterraums bei Skrzybski, der jedoch am Krul scheitert.

+++ 35. Minute +++

Nächste Großchance und wieder ist es Pukki. Der Angreifer stößt genau in die Lücke zwischen den Innenverteidigern Nastasic und Stambouli und wird von Stiepermann mit einem perfekten Steilpass bedient. Zum wiederholten Male ist er frei durch und geht allein auf Schubert zu. Sein Linksschuss streift aber rechts am Tor vorbei. 

+++ 33. Minute +++

Harit steckt im Mittelfeld stark für Mercan durch, der etwas Platz hat und auf die Abwehr zulaufen kann. Der Youngster verpasst aber den Moment, um Burgstaller oder Raman in Szene zu setzen. So verteidigt Norwich die Szene souverän.

+++ 30. Minute +++

Schalke bleibt sich treu und sucht in erster Linie aus der zweiten Reihe dem Abschluss. Dieses Mal ist es Mercan, der es aus 18 Metern probiert. Sein Schuss geht aber mehrere Meter über das Tor. Bislang hält Norwich den eigenen Strafraum dicht.

+++ 28. Minute +++

In dieser Phase verwickeln sich beide Teams zunehmend in Duelle im Mittelfeld. Dabei steckt keiner der Akteure zurück. Für ein Freundschaftsspiel häufen sich nun die Fouls. Torgefahr oder Spielfluss bleiben gerade ein wenig auf der Strecke.

+++ 23. Minute +++

Schalke wird wieder etwas aktiver, viel läuft dabei über die Außenbahnen. Kenny flankt den Ball von der rechten Seite hoch in den Strafraum. Burgstaller schätzt die Flanke aber falsch ein und springt am Ball vorbei. In seinem Rücken stand zudem Raman besser positioniert. Der Belgier wird aber vom Mitspieler behindert und kommt ebenfalls nicht an den Ball.

+++ 19. Minute +++

Der Bundesligist versucht sich sich vom frühen Schock zu erholen und ist jetzt erst einmal drauf bedacht, keine Fehler zu machen. Skrzybski probiert es nach einer langen Kombination schließlich aus der Distanz. Seinen harten Abschluss aus 20 Meter lässt Krul klatschen, im zweiten Anlauf hat er ihn aber sicher. 

+++ 16. Minute +++

Fast das 2:0! Wieder wird Pukki mit einem Steilpass gefunden. Der Finne ist abermals fast alleine durch, narrt Nastasic mit einer einfachen Körpertäuschung und versucht dann, auch noch Schubert zu umlaufen. Der Keeper zwingt ihn aber auf die Grundlinie, wo Pukki den Ball schließlich verliert. 

+++ 13. Minute, TOR für Norwich City! 1:0 durch Teemo Pukki! +++

Das geht zu einfach! Nastasic rückt aus der Viererkette heraus, kann Roberts aber nicht den Ball abnehmen. Der Mittelfeldspieler schaltet schnell und schickt Pukki steil. Der ehemalige Schalker stößt in die Lücke, die Nastasic offenbart hat, und geht alleine auf Schubert zu. Für den S04-Keeper gibt es dann per Beinschuss noch die Höchststrafe. 

+++ 11. Minute +++

Wieder unterläuft den Gästen unter dem Druck der Schalker in der Abwehr ein Abspielfehler. Skrzybski schaltet schnell und sucht Burgstaller von der rechten Seite aus mit einem flachen Zuspiel am Elfmeterpunkt. Der Österreicher kann das Leder aber nicht kontrollieren und kommt so nicht zum Abschluss. 

+++ 7. Minute +++

Die Knappen trauen sich jetzt etwas mehr ins Gegenpressing. Und sofort zeigt die Taktik Wirkung. Zunächst erzwingt Skrzybski einen Eckball, der jedoch verpufft, dann erobert Harit in den Ball in gefährlicher Position und holt einen Freistoß heraus.

+++ 5. Minute +++

Der FC Schalke setzte sich erstmals ein wenig in der Hälfte der Engländer fest. Oczipka trägt den Ball mit Tempo aus der Abwehr ins Angriffsdrittel. Dort findet er im Zusammenspiel mit Burgstaller aber keine Lücke in der Abwehr der Kanarienvögel. Über die Innenverteidiger wird schließlich neu aufgebaut.  

+++ 2. Minute +++

Erster Angriff der Königsblauen: Raman profitiert von einem Ballgewinn im Mittelfeld und schaltet schnell um. Über die linke Seite sprintet er in Richtung Norwich-Tor. Sein Querpass kurz vor dem Strafraum wird aber abgefangen.

+++ 1. Minute +++

Die Gäste versuchen zunächst, mit einfachen Kurzpässen ins Spiel zu finden. Die Schalker stehen kompakt in der eigenen Hälfte und lassen den Gegner erstmal machen.

+++ Anpfiff +++

Los geht's! Der Ball rollt in Lotte. Die Gäste aus England stoßen an.

+++ Die Mannschaften betreten den Rasen +++

Die Spieler der beiden Teams betreten nun den Rasen. Das Stadion ist gut gefüllt, viele Anhänger des FC Schalke haben sich eingefunden, um ihr Team zu unterstützen.

+++ Das Warm-up läuft +++

Noch machen sich die Spieler im Stadion von Lotte warm. Gleich geht es dann richtig los.

+++ Die Aufstellungen sind da +++

Inzwischen steht auch fest, mit welcher Startelf der FC Schalke das Testspiel beginnt. Diese elf Spieler schickt David Wagner auf den Rasen:

Auch im Aufgebot der Gäste finden sich einige aus der Bundesliga bekannte Namen. Ralf Fährmann ist nicht mit dabei, dafür aber der ehemalige Schalke-Stürmer Teemu Pukki. Moritz Leitner und Marco Stiepermann spielten einst für Borussia Dortmund. 

+++ Erster Gegner auf Augenhöhe +++

Nach den Erfolgen gegen Rot-Weiß Oberhausen (3:1) und eine Bottroper Stadtauswahl (20:1) sowie dem Remis gegen die SG Wattenscheid (2:2) steht dem FC Schalke das erste Spiel gegen ein Team auf Augenhöhe bevor. 

Letztlich zählt gegen die Kanarienvögel aber nicht nur das Ergebnis. Für Trainer David Wagner soll die Partie wichtige Erkenntnisse über den Zustand der Mannschaft liefern. Bislang überzeugte sein Team spielerisch nur bedingt. 

"Wir kommen aus dem vollen Training heraus und es wäre schön, wenn wir das eine oder andere im Spiel wiedererkennen würden, was wir in den vergangenen Tagen einstudiert haben", fasste Wagner seine Hoffnung auf der Homepage der Knappen zusammen.

+++ Fährmann freut sich auf die alten Kollegen +++

Besondere Vorfreude löst das bevorstehende Spiel übrigens bei einem ehemaligen Schalker aus: Vor gerade einmal zwei Wochen schloss sich Ralf Fährmann auf Leihbasis dem Team von Trainer Daniel Farke an. Nun kommt es bereits zum Wiedersehen mit seinem Ex-Klub.

+++ Hallo und herzlich willkommen +++

Der Saison-Start ist zwar noch fast einen Monat entfernt, aber trotzdem geht die Vorbereitung so langsam in die heiße Phase. Das heutige Spiel kann insoweit schon als ein erstes Indiz für die Frühform herhalten. Kann der FC Schalke gegen Norwich City aus der englischen Premier League bestehen?

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig431010:3710
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund430113:589
3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg430110:379
4Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern422012:488
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg42207:348
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0442118:447
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach42115:417
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen42116:7-17
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt42025:506
10Werder BremenWerder BremenSV Werder42028:9-16
11Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf41126:7-14
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin41125:8-34
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim41123:6-34
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg41126:10-44
151. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln41034:7-33
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0541034:13-93
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn40135:12-71
18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC40133:10-71
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige