Anzeige

Spekulationen im Ländle gehen weiter

Klinsmann-Rückkehr zum VfB? Nicht als Präsident, aber ...

18.07.2019 08:29
Jürgen Klinsmann kehrt nach Deutschland zurück
© Lars Baron, getty
Jürgen Klinsmann kehrt nach Deutschland zurück

Die Personalie Jürgen Klinsmann wird beim Umkreis des kriselnden Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart immer heißer gehandelt. Der 54-Jährige gilt als Wunschkandidat vieler Schwaben bei der Besetzung des Präsidentenpostens.

Dieser wurde erst kürzlich vom schwer kritisierten Wolfgang Dietrich zur Verfügung gestellt. Seitdem gilt Klinsmann neben anderen VfB-Granden wie Guido Buchwald, Karl Allgöwer oder Rainer Adrion als ernsthaft diskutierter Kandidat für das Präsidentenamt, daneben auch der einstige Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir. 

Doch würde es Weltmeister, Ex-DFB-Teamchef und Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann überhaupt machen? Nach Informationen des Fachmagazins "kicker" darf die Bereitschaft des Wahl-Amerikaners, in vorderster Reihe zu den Schwaben zurückzukehren, stark angezweifelt werden.

Wie das Blatt vermeldet, hat Klinsmann selbst keine großen Ambitionen, das Amt des Vereinspräsidenten zu bekleiden. Er sehe sich mehr in der aktiven Rolle des Gestalters denn des reinen Repräsentanten - unabhängig vom Klub.

Rückkehr nach Deutschland von Klinsmann ohnehin geplant

Als Posten, der für Klinsmann wohl infrage kommen würde, wird der des Vorstandsvorsitzenden der VfB Stuttgart AG genannt. Dieser sollte eigentlich auf Wunsch des bisherigen Klubpräsidenten Dietrich vom einstigen Düsseldorfer Robert Schäfer besetzt werden. Diese Pläne sind durch den Rücktritt von Dietrich nun obsolet.

Kehrt Klinsmann also als neuer Vorstandsboss der VfB AG zurück ins Ländle?

Laut "kicker" kommt der Ex-Stürmer, der zwischen 1984 und 1989 beim Klub mit dem roten Brustring auflief, aus familliären Gründen sowieso zurück nach Deutschland. Ein größeres Problem dürfte eine mögliche Wahl zum Vorstandsvorsitzenden werden. Diese wird nämlich durch den Aufsichtsrat des Vereins durchgeführt. Und zu dessen Vorsitzenden Wilfried Porth wird Jürgen Klinsmann ein angespanntes Verhältnis nachgesagt. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Videos

Anzeige