Anzeige

Schalke und Werder gehen wohl leer aus

FC Bayern und RB im Tauziehen um Henrichs?

22.07.2019 08:49
Soll auch von RB Leipzig umworben werden: Benjamin Henrichs
© Christof Koepsel, getty
Soll auch von RB Leipzig umworben werden: Benjamin Henrichs

In der Fußball-Bundesliga deutet sich ein Tauziehen an: Neben dem FC Bayern München, Werder Bremen und dem FC Schalke 04 hat nun auch RB Leipzig Interesse an einer Verpflichtung des deutschen U21-Nationalspielers Benjamin Henrichs von der AS Monaco. Gut möglich, dass die Roten Bullen sogar in der Pole Position sind. 

Laut "kicker" hat RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff im Trainingslager in Seefeld insgesamt zwölfmal mit Red Bulls "Global Sports Director" Gerard Houllier telefoniert. 

"Wir haben ihn gebraucht bei einem Transfer und weil er dort zu dem Verein gute Beziehungen und ein gutes Netzwerk hat", wird Mintzlaff zitiert. 

Das Fachmagazin berichtet weiter, dass es bei den Telefonaten um Benjamin Henrichs gegangen sein soll. Der 22-Jährige, der zuletzt mit starken Leistungen bei der U21-EM auf sich aufmerksam machte, wird in Leipzig vor allem wegen seiner Vielseitigkeit geschätzt. 

Anders als Werder Bremen und der FC Schalke 04, die beide lediglich eine Leihe des Verteidigers anstreben und damit in Monaco auf taube Ohren stoßen, bieten die RB-Verantwortlichen wohl auf einen Kauf des ehemaligen Leverkuseners. Als Ablöse stehen 25 Millionen Euro im Raum. 

FC Bayern bietet offenbar genauso viel wie RB Leipzig

Zuvor hatte die französischen Sportzeitung "L'Equipe" vermeldet, dass auch die Bayern 25 Millionen für Henrichs geboten haben,

Beim Tabellen-17. der abgelaufenen Ligue-1-Saison ist der dreimalige A-Nationalspieler bislang nicht glücklich geworden. Henrichs kam in seinem ersten Jahr zwar auf 29 Pflichtspiel-Einsätze, wusste dabei aber nur selten zu überzeugen.

Da die Monegassen ihren 33-Mann-Kader unbedingt verkleinern wollen, steht der Deutsche übereinstimmenden Medienberichten zufolge auf der Abschussliste. Eine Rückkehr in die Bundesliga gilt als wahrscheinlich. In Kürze wird eine Entscheidung erwartet. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige