Anzeige

So ist die Lage bei Gladbachs Wunschspielern

17.07.2019 11:56
Max Eberl will zwei Talente aus der Ligue 1 verpflichten
© Juergen Schwarz, getty
Max Eberl will zwei Talente aus der Ligue 1 verpflichten

Nur allzu gerne würde Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach das französische Duo Marcus Thuram und Malang Sarr auf einen Streich an den Niederrhein transferieren. Doch es gibt offenbar Probleme.

Gegenüber "Sky" verriet Gladbachs Sportdirektor Max Eberl, dass er bei einem der beiden Transferziele "ein sehr, sehr gutes Gefühl" habe und dass die Borussia unmittelbar vor einer Verpflichtung stehe.

"Beim anderen stockt es extrem", so Eberl. Nach Informationen des Fachmagazins "kicker" soll es sich bei dem So-gut-wie-fix-Transfer um den 21-jährigen Thuram handeln, der von Ligue-1-Absteiger EA Guingamp zum VfL wechseln würde.

Bei Malang Sarr hingegen könnte ein Transfer noch platzen. Das liegt offenbar an der immensen Ablöseforderung seines Klubs OGC Nizza. Die Tabellenachte der Vorsaison ruft weiterhin rund 20 Millionen Euro für den talentierten Innenverteidiger aus. Das allerdings ist für die Gladbacher, Stand jetzt, noch viel zu viel.

Offensivmann Thuram hingegen soll zehn bis zwölf Millionen Euro kosten und schon in Kürze nach Breel Embolo als zweiter Neuzugang für den Sturm vorgestellt werden. Gleichzeitig wäre er nach Alassane Pléa, Mickael Cuisance und Mamadou Doucouré bereits der vierte Akteur aus Frankreich im Kader der Fohlen. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige