Anzeige

Schalke-Neuzugang Schubert: "Bisher war es leicht"

15.07.2019 14:37
Markus Schubert wechselte Anfang Juli zum FC Schalke 04
© Jörg Schüler, getty
Markus Schubert wechselte Anfang Juli zum FC Schalke 04

Neuzugang Markus Schubert hat nach den ersten Tagen beim FC Schalke 04 einen guten Eindruck von seinem neuen Klub.

"Bisher war es leicht. Die Mannschaft hat mich gut aufgenommen. Ich habe mich von der ersten Minute an wohl gefühlt", sagte Schubert im Anschluss an das Testspiel bei der SG Wattenscheid 09 am Sonntag.

Beim 2:2 gegen den Regionalligisten gab der Anfang Juli verpflichtete U21-Nationaltorhüter sein Debüt im Trikot der Knappen. "Es war ein gutes Gefühl endlich für Schalke auflaufen zu dürfen", so Schubert, dessen Vertrag bei Dynamo Dresden im Juni ausgelaufen war. "Leider haben wir nicht gewonnen. Ich glaube, ich habe das gemacht, was ich machen sollte."

Seine Muskelverhärtung, wegen der er im Training zuletzt nicht voll mitziehen konnte, ist vollständig verheilt. "Das war alles halb so wild", sagte der 21-Jährige.

Schubert hatte auf Schalke den Kaderplatz von Ex-Kapitän Ralf Fährmann übernommen. Der Routinier spielt für ein Jahr auf Leihbasis beim englischen Erstliga-Aufsteiger Norwich City.

 

 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige