Anzeige

Kagawa und Schürrle ebenfalls nicht dabei

BVB ohne Diallo, Akanji und Schmelzer in die USA

15.07.2019 10:04
Fehlt dem BVB auf der US-Reise: Manuel Akanji
© Jörg Schüler, getty
Fehlt dem BVB auf der US-Reise: Manuel Akanji

Borussia Dortmund tritt seine Marketing- und Testspiel-Tour in den USA ohne fünf Profis an.

Neben Abdou Diallo, der vor einem Wechsel zu Paris Saint-Germain steht und zeitnah den Medizincheck in der französischen Hauptstadt absolvieren wird, fehlen auch Manuel Akanji, Marcel Schmelzer (beide muskuläre Probleme) sowie die ebenfalls verletzten Eigengewächse Luca Unbehaun und Patrick Osterhage im Dortmunder Kader.

Zudem treten Shinji Kagawa und André Schürrle die Reise nicht mit an. Beide sind vom BVB für die Suche nach einem neuen Verein freigestellt.

Die Nachwuchsakteure Giovanni Reyna und Immanuel Pherai füllen das Aufgebot des Teams von Trainer Lucien Favre auf, sodass der Schweizer in den Vereinigten Staaten auf insgesamt 26 Akteure zurückgreifen kann.

Mit dabei ist Angreifer Maximilian Philipp. Er wird seit Wochen mit einem Wechsel zum VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht. Die Verhandlungen sollen aber noch nicht konkret genug sein, um ein Fernbleiben von der US-Reise des BVB zu rechtfertigen.

 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige