Anzeige

Südkoreaner verpasst Trainingslager

Verletzung bei Mainz-Neuzugang Ji

13.07.2019 20:47
Dong-Won Ji hat sich eine Knieverletzung zugezogen
© unknown
Dong-Won Ji hat sich eine Knieverletzung zugezogen

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss vorerst auf Neuzugang Dong-Won Ji verzichten. Wie der Klub mitteilte, hat der Südkoreaner beim Testspiel gegen die Sportfreunde Eisbachtal (9:0) am vergangenen Mittwoch eine Knieverletzung erlitten.

Damit verpasst der 28-Jährige das Trainingslager seiner Mannschaft in Grassau.

Um Aufschluss über das genaue Ausmaß der Verletzung sowie eine mögliche Ausfallzeit zu erlangen, wird Ji in den kommenden Tagen von einem Kniespezialisten untersucht. 

Er wechselte nach der vergangenen Saison vom Ligarivalen FC Augsburg zu den Mainzern um Cheftrainer Sandro Schwarz und erhielt bei dem Klub einen Dreijahresvertrag. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige