Anzeige

Diese Talente scheiterten beim FC Bayern

20.07.2019 22:18
Die gescheiterten Talente des FC Bayern München
Die gescheiterten Talente des FC Bayern München

Seit Jahren hat der FC Bayern München große Probleme, Talente aus der eigenen Jugend im Profikader zu etablieren. Kein Wunder, dass die Münchner immer wieder vermeintliche Nachwuchs-Stars aus dem Ausland verpflichten. Doch einige Einkäufe entpuppten sich als waschechte Flops. sport.de blickt auf die gescheiterten ausländischen Talente des FC Bayern.

Der wohl bekannteste Name in der Diashow ist Breno. Das einstige Wunderkind, für das die Bayern zwölf Millionen Euro überwiesen, verbaute sich seine Karriere selbst. Der Brasilianer zündete seine Villa an und musste ins Gefängnis.

Seine fußballerische Laufbahn ging zwar später weiter. Ein Welt-Star wurde Breno aber ebenso wenig wie bei ihrem Wechsel nach München hoch gehandelte Spieler wie Franck Ribérys Bruder Steeven oder das vermeintliche englische Top-Talent Dale Jennings.

>> zur Diashow: Diese ausländischen Talente scheiterten beim FC Bayern

Welche Talente aus dem Ausland sind beim FC Bayern noch gescheitert? Hier geht's zur Diashow.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige