Anzeige

Sitzt Pollersbeck seinen Vertrag beim HSV aus?

11.07.2019 09:04
Julian Pollersbeck ist noch bis 2021 an den HSV gebunden
© Stuart Franklin, getty
Julian Pollersbeck ist noch bis 2021 an den HSV gebunden

Beim Hamburger SV geht Julian Pollersbeck, einstige Torwart-Hoffnung Deutschlands, wohl als Nummer drei in die neue Saison. Dennoch denkt der 24-Jährige nicht an einen Abschied.

Das berichtet der "kicker". Demnach fühlt sich der Schlussmann, der noch bis 2021 an die Rothosen gebunden ist, beim HSV "pudelwohl". Kein Wunder, schließlich soll Pollersbeck rund 700.000 Euro im Jahr einstreichen.

Dem Bericht zufolge haben die Bosse dem Keeper bereits nach der enttäuschenden Saison 2018/19 mitgeteilt, dass er sich einen neuen Verein suchen soll. Doch daran denkt Pollersbeck offenbar nicht.


Mehr dazu: Tritt Pollersbeck in die Fußstapfen von Iker Casillas?


"Julian muss zusehen, dass er in Konkurrenz treten kann. Dann haben wir eine Situation, in der drei streiten, wer im Tor steht", hatte Trainer Dieter Hecking zuletzt über die Situation im HSV-Kasten gesagt. Neben Pollersbeck stehen Neuzugang Daniel Heuer Fernandes und Routinier Tom Mickel im Kader der Hanseaten.

Pollersbeck wurde zuletzt beim FC Porto und bei RB Salzburg gehandelt. Konkreter wurden die Gerüchte aber nicht.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige