Anzeige

Buhl verpasst Topresultat bei Laser-WM

09.07.2019 13:57
Philipp Buhl landet bei der Laser-WM auf Platz neun
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Philipp Buhl landet bei der Laser-WM auf Platz neun

Olympiahoffnung Philipp Buhl hat bei der Weltmeisterschaft der Laser-Segler vor Sakaiminato/Japan eine Medaille verpasst.

Der 29 Jahre alte Athlet aus Sonthofen musste sich nach einem verpatzten Finaltag mit Rang neun zufrieden geben. Den Titel gewann der australische Rio-Olympiasieger Tom Burton.

"Ja, ich hatte meine Chancen und war in Schussweite zu Titel oder Medaille", sagte Buhl: "Das ist die gute Erkenntnis. Aber ich bin auch traurig und ärgere mich über die Disqualifikation. Die tut weh." Buhl hatte im vorletzten Rennen einen Frühstart hingelegt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige