Anzeige

Bundesligisten testen Frühform

Bayer und Mainz siegen souverän, Freiburg mit Mühe

06.07.2019 19:31
Bayer Leverkusen gab sich beim ersten Test in der Saisonvorbereitung keine Blöße
© Christof Koepsel, getty
Bayer Leverkusen gab sich beim ersten Test in der Saisonvorbereitung keine Blöße

Sechs Wochen vor Saisonstart präsentieren sich die Fußball-Bundesligisten bereits in guter Frühform. Alle im Einsatz befindlichen Erstligavereine konnten am Samstag ihre Testspiele gewinnen.

Bayer Leverkusen gab sich beim ersten Test in der Saisonvorbereitung keine Blöße. Das Team von Peter Bosz bezwang den West-Regionalligisten Wuppertaler SV mühelos mit 4:0 (3:0).

Der nach dreimonatiger Verletzungspause zurückgekehrte Karim Bellarabi (27.) sowie Kevin Volland (41.), Lars Bender (44.) und Joel Pohjanpalo (74.) schossen den Champions-League-Teilnehmer zum klaren Erfolg.

Der SC Freiburg hatte beim Oberligisten SV Linx dagegen große Mühe, siegte durch Treffer von Neuzugang Jeong Woo-Yeong (73.) und Marco Terrazzino (76.) aber doch noch mit 2:0 (0:0).

Ein Schützenfest feierte derweil der FSV Mainz 05. Das Team von Trainer Sandro Schwarz gewann gegen eine Auswahlmannschaft aus Rheinhessen mit 12:0 (2:0).

Mittelfeldspieler Ridle Baku sowie die Nachwuchskräfte Jonathan Burkhardt und Erkan Eyibil trafen jeweils dreifach.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige