Anzeige

Osnabrück rüstet weiter auf: Gugganig kommt aus Fürth

05.07.2019 15:07
Lukas Gugganig (r.) spielt künftig für den VfL Osnabrück
© Alexander Hassenstein, getty
Lukas Gugganig (r.) spielt künftig für den VfL Osnabrück

Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück bastelt weiter an seinem Kader für die kommende Saison. Mit Innenverteidiger Lukas Gugganig haben die Niedersachsen bereits ihren neunten Neuzugang verpflichtet.

Der 24-Jährige Österreicher wechselt vom Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth zu den Lila-Weißen und erhält einen Vertrag bis Sommer 2021. Das gaben die Norddeutschen am Freitag bekannt.

"Lukas Gugganig verfügt trotz seines jungen Alters bereits über viel Erfahrung in der 2. Bundesliga. Mit seiner technischen Ausbildung, der Körpergröße sowie seinem Antizipationsverhalten passt er in das von uns aufgestellte Profil des weiteren Defensivspielers", sagte Osnabrücks Sportdirektor Benjamin Schmedes: "Neben seiner gelernten Position des Innenverteidigers ist er zudem auch im defensiven Mittelfeld einsetzbar."

Der ehemalige österreichische U21-Nationalspieler absolvierte für den FSV Frankfurt und Greuther Führt bislang 76 Spiele im deutschen Unterhaus.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige