Anzeige

Türkische Sportzeitung berichtet

Besiktas hofft auf Doppel-Deal mit Schürrle und Kagawa

04.07.2019 22:26
Wechselt André Schürrle vom BVB in die Türkei?
© Clive Brunskill, getty
Wechselt André Schürrle vom BVB in die Türkei?

Beim BVB haben André Schürrle und Shinji Kagawa keine sportliche Zukunft mehr. Das Duo ist von den Schwarz-Gelben bereits freigestellt worden und darf sich nach einem neuen Arbeitgeber umschauen. Der türkische Traditionsklub Besiktas ist offenbar an beiden Noch-Dortmundern interessiert.

Wie die Sportzeitung "Fotomac" erfahren haben will, können sich die Verantwortlichen von Besiktas durchaus vorstellen, zur kommenden Saison sowohl André Schürrle als auch Shinji Kagawa unter Vertrag zu nehmen. 

Bereits bestätigt hat der türkische Traditionsklub das Interesse an Kagawa, der schon in der letzten Saison das Trikot des Tabellendritten der SüperLig trug und dessen Vertrag in Dortmund nach der Saison 2019/20 ausläuft.

"Wir würde Kagawa in der nächsten Saison gerne bei uns sehen", erklärte Klub-Boss Fikret Orman, der gleichzeitig auch verriet, dass sich Kagawa eine Transfer nach Spanien wünscht. Sollte dies jedoch nicht klappen, "kann er bei uns weitermachen", so Orman, der laut eigener Aussage sogar schon mit dem Mittelfeldspieler plant.

Kommt Schürrle per Leihgeschäft vom BVB?

Ein fixer Transfer von Schürrle (Vertrag bis 2021) könnte sich angesichts der höheren Ablösesumme allerdings schwierig gestalten. Daher soll Besiktas darüber nachdenken, Schürrle zunächst per Leihgeschäft in die Türkei zu holen. Ob sich der BVB auf so einen Deal einlassen würde, ist nicht bekannt.

In den letzten Wochen wurde Schürrle immer wieder mit möglichen Abnehmern in Verbindung gebracht. Neben den italienischen Klub Lazio Rom und Cagliari Calcio wurde der Ex-Nationalspieler auch bei West Ham United und Besiktas-Konkurrent Fenerbahce gehandelt.

Zumindest ein Wechsel zu Fenerbahce könnte sich mittlerweile aber erledigt haben. Der 19-fache Meister stellte erst vor wenigen Tagen Max Kruse als namhaften Neuzugang vor.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige