Anzeige

Nishino neuer Nationaltrainer Thailands

02.07.2019 09:37
Akira Nishino soll Thailand zur WM führen
© AFP/SID/ODD ANDERSEN
Akira Nishino soll Thailand zur WM führen

Japans früherer Nationaltrainer Akira Nishino soll Thailand zur Fußball-WM 2022 in Katar führen. Die Verpflichtung des 64-Jährigen als Nachfolger des vor Monatsfrist zurückgetretenen Surusak Yodyardthai gab der thailändische Verband bekannt.

Nishino, der in seiner Heimat nach dem Achtelfinal-Aus der Blue Samurai bei der WM-Endrunde 2018 in Russland den Posten bei der Nationalmannschaft nach nur drei Monaten wieder räumen musste, wird auch für Thailands U23-Team zuständig sein.

Weitere Details zu Nishinos Vertrag sind bislang noch nicht bekannt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige