Anzeige

Solja trägt deutsche Fahne bei Abschlussfeier

29.06.2019 22:55
Sicherte sich das Ticket für Olympia: Petrissa Solja
© unknown
Sicherte sich das Ticket für Olympia: Petrissa Solja

Die zweimalige Tischtennis-Goldmedaillengewinnerin Petrissa Solja wird bei der Abschlussfeier der Europaspiele in Minsk am Sonntag die deutsche Fahne tragen. Das gab der Deutsche Olympische Sportbund einen Tag vor der Zeremonie im Dinamo-Stadion bekannt. 

"Petrissa Solja hat sich hier in Minsk die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio gesichert. Mit zwei Goldmedaillen in einem überragenden deutschen Tischtennis-Team steht sie für das ganze European Games Team D", sagte Uschi Schmitz, DOSB-Vizepräsidentin und Chef de Mission in Minsk. 

Solja freute sich über die Entscheidung: "Hier unter so vielen Topathleten für diese Aufgabe ausgewählt zu werden, ist eine riesige Ehre für mich", sagte die 25-Jährige. Sie sei völlig überrascht gewesen, als sie gefragt wurde und habe nicht eine Sekunde überlegen müssen, erklärte sie weiter. 

Bei der Abschlussfeier wird die zweite Auflage des Multisport-Events nach zehn Wettkampftagen feierlich beendet. Zu der Zeremonie sollen sich Medienberichten zufolge unter anderem der russische Präsident Wladimir Putin und IOC-Präsident Thomas Bach angekündigt haben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige