Anzeige

Alle Erstrunden-Ansetzungen verkündet

Pokal-Spiele des FC Bayern und BVB im Free-TV

27.06.2019 14:58
Titelverteidiger FC Bayern live im Free-TV
© Alexander Hassenstein, getty
Titelverteidiger FC Bayern live im Free-TV

Die Erstrundenspiele im DFB-Pokal von Titelverteidiger Bayern München und Vizemeister Borussia Dortmund werden jeweils live im Free-TV übertragen. Das Gastspiel der Bayern beim Nordost-Regionalligisten Energie Cottbus wird am 12. August live in der "ARD" zu sehen sein (20:45 Uhr). 

Der BVB ist bereits drei Tage früher zum Auftakt der Pokalrunde in Düsseldorf gegen Drittligist KFC Uerdingen gefordert (20:45 Uhr), "Sport1" überträgt ebenfalls live aus Düsseldorf. Dies und die exakte Terminierung der weiteren 30 Duelle gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag bekannt. Alle Spiele im DFB-Pokal werden vom Pay-TV-Sender "Sky" live übertragen. 

Pokalfinalist RB Leipzig gastiert am Sonntag (15:30 Uhr) bei Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück. Das Westduell zwischen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen und Alemannia Aachen steigt genau wie das brisante Rheinland-Pfalz-Derby zwischen dem FSV Mainz 05 und dem 1. FC Kaiserslautern am Samstagnachmittag (beide 15:30 Uhr). 

Sechstligist FSV Salmrohr empfängt als klassentiefster Verein am Sonntag Zweitligist Holstein Kiel (15:30 Uhr), gleichzeitig ist auch Europa-League-Halbfinalist Eintracht Frankfurt bei Waldhof Mannheim gefordert.


Die Ansetzungen der Spiele in der ersten Runde des DFB-Pokals (9. bis 12. August) im Überblick:

Freitag, 9. August 2019:

KFC Uerdingen - Borussia Dortmund (20.45)

SV Sandhausen - Borussia Mönchengladbach (20.45)

FC Ingolstadt - 1. FC Nürnberg (20.45)

 

Samstag, 10. August 2019:

1. FC Kaiserslautern - FSV Mainz 05 (15.30)

Alemannia Aachen - Bayer Leverkusen (15.30)

TuS Dassendorf - Dynamo Dresden (15.30)

FC 08 Villingen - Fortuna Düsseldorf (15.30)

SV Drochtersen/Assel - Schalke 04 (15.30)

SC Verl - FC Augsburg (15.30)

FC Viktoria 1889 Berlin - Arminia Bielefeld (15.30)

Wacker Nordhausen - Erzgebirge Aue (15.30)

1. FC Magdeburg - SC Freiburg (15.30)

Würzburger Kickers - TSG Hoffenheim (18.30)

KSV Baunatal - VfL Bochum (18.30)

SSV Ulm 1846 Fußball - 1. FC Heidenheim (18.30)

Atlas Delmenhorst - Werder Bremen (20.45)

 

Sonntag, 11. August 2019:

FSV Salmrohr - Holstein Kiel (15.30)

Germania Halberstadt - 1. FC Union Berlin (15.30)

SV Rödinghausen - SC Paderborn (15.30)

Waldhof Mannheim - Eintracht Frankfurt (15.30)

FC Oberneuland - Darmstadt 98 (15.30)

1. FC Saarbrücken - Jahn Regensburg (15.30)

VfB Lübeck - FC St. Pauli (15.30)

VfB Eichstätt - Hertha BSC (15.30)

VfL Osnabrück - RB Leipzig (15.30)

Chemnitzer FC - Hamburger SV (18.30)

MSV Duisburg - SpVgg Greuther Fürth (18.30)

SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Köln (18.30)

 

Montag, 12. August 2019:

Hallescher FC - VfL Wolfsburg (18.30)

Karlsruher SC - Hannover 96 (18.30)

Hansa Rostock - VfB Stuttgart (18.30)

Energie Cottbus - Bayern München (20.45)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige