Anzeige

Bestätigt: Wolfsburg holt Schlager aus Salzburg

26.06.2019 15:32
Xaver Schlager will künftig für den VfL Wolfsburg jubeln
© Sebastian Widmann, getty
Xaver Schlager will künftig für den VfL Wolfsburg jubeln

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich mit dem österreichischen Nationalspieler Xaver Schlager verstärkt. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler hat bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2023 unterschrieben, zuletzt trug er das Trikot von Red Bull Salzburg. Wegen seines Einsatzes bei der U21-EM wird Schlager aber erst im Juli mit dem Training in Wolfsburg beginnen.

"Wir freuen uns, dass wir unseren bestehenden Kader mit Xaver weiter verstärken können. Er ist ein junger, erfolgshungriger Spieler, der jetzt den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen kann. Trotz seines jungen Alters verfügt er bereits über einige Erfahrung auf internationalem Niveau und passt auch unabhängig von seinen sportlichen Qualitäten hervorragend zum VfL Wolfsburg", sagte Sportdirektor Marcel Schäfer.

Schlager geht zuversichtlich an seine neue Aufgabe heran: "Jetzt ist für mich der Zeitpunkt für eine Veränderung gekommen. Der VfL Wolfsburg bietet ein professionelles, aber auch familiäres Umfeld, und ich bin überzeugt, dass ich mich hier am besten weiterentwickeln kann."

Der Blondschopf ist der vierte Neuzugang beim Europa-League-Teilnehmer. Zuvor hatte der VfL bereits Kevin Mbabu von den Young Boys Bern, Joao Victor vom Linzer ASK und Paolo Otavio vom FC Ingolstadt für die neue Spielzeit verpflichtet. Der neue Wolfsburger Trainer Oliver Glasner hat das erste Training für kommenden Sonntag (10:00 Uhr) angesetzt.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige