Anzeige

DFB verdonnert Köln und Hertha zu Geldstrafen

26.06.2019 15:18
Der 1. FC Köln muss 18.900 Euro zahlen
© unknown
Der 1. FC Köln muss 18.900 Euro zahlen

Gegen die Bundesligisten 1. FC Köln und Hertha BSC wurden vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen Fehlverhaltens der Fans jeweils Geldstrafen verhängt.

Die Rheinländer müssen 18.900, die Berliner 2000 Euro zahlen. Die Vereine haben den Urteilen zugestimmt, sie sind damit rechtskräftig.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige