Anzeige

13 Abgänge, 5 Zugänge: So baute der BVB den Kader um

13.09.2019 08:37
5 Zugänge, 13 Abgänge: So baute der BVB seinen Kader um
© Dean Mouhtaropoulos, getty
5 Zugänge, 13 Abgänge: So baute der BVB seinen Kader um

In der Saison 2019/2020 gibt es für Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga nur ein Ziel: den Meistertitel. Ein wichtiger Faktor dabei: die Personalplanung. Und die hatte es bei den Schwarz-Gelben in diesem Sommer einmal mehr in sich: Fünf Neuzugängen stehen 13 (!) Abgänge gegenüber. sport.de zeigt, wie der BVB seinen Kader umbaute.

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gab die Richtung für seinen Klub weit vor Saisonstart schon einmal vor: "Wir werden in die Spielzeit mit der Maßgabe gehen, dass wir ohne Wenn und Aber um die deutsche Meisterschaft spielen wollen", so der Klub-Chef vor der Saison gegenüber den "Ruhr Nachrichten".

Eine wichtige Maßnahme auf diesem Weg: Verstärkungen für die Mannschaft und die Entschlackung des zuletzt aufgeblähten Kaders.

>> zur Diashow: So baute der BVB seinen Kader um

Welche Spieler hat der BVB verpflichtet? Und welche Stars mussten gehen? Hier gibt's die Antworten.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig431010:3710
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund430113:589
3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg430110:379
4Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern422012:488
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg42207:348
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0442118:447
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach42115:417
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen42116:7-17
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt42025:506
10Werder BremenWerder BremenSV Werder42028:9-16
11Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf41126:7-14
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin41125:8-34
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim41123:6-34
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg41126:10-44
151. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln41034:7-33
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0541034:13-93
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn40135:12-71
18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC40133:10-71
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige