Anzeige

Kolportierte Ablösesumme von 20 Millionen Euro

Philipp vor Wechsel vom BVB nach Wolfsburg

25.06.2019 12:35
Maximilian Philipp vor Wechsel vom BVB zum VfL Wolfsburg
© Maja Hitij, getty
Maximilian Philipp vor Wechsel vom BVB zum VfL Wolfsburg

Maximilian Philipp hat bei Borussia Dortmund keine Zukunft mehr. Ein Wechsel des Offensivspielers vom BVB zum VfL Wolfsburg rückt offenbar näher.

Nach Informationen des "kicker" sind die Verhandlungen zwischen den Klubs weit fortgeschritten und auf einem guten Weg. Die Ablösesumme für Philipp soll bei knapp unter 20 Millionen Euro liegen.

Vergangene Woche hatte der "Sportbuzzer" berichtet, es habe bereits konkrete Gespräche zwischen dem Noch-Dortmunder und Wolfsburgs neuem Trainer Oliver Glasner gegeben. Damals hieß es allerdings, der VfL wolle nur 13 Millionen Euro an den BVB überweisen.

Philipp, 2017 für 20 Millionen Euro vom SC Freiburg nach Dortmund gewechselt, kam in der abgelaufenen Saison unter Coach Lucien Favre kaum zum Zug. Lediglich 23 Pflichtspiel-Einsätze standen in seiner Statistik, zwei Treffer erzielte der frühere Junioren-Nationalspieler dabei.

In Wolfsburg könnte der 25-Jährige den Kaderplatz von Josip Brekalo übernehmen. Der kroatische U21-EM-Teilnehmer soll den VfL verlassen - und genau die 20 Millionen Euro in die Kasse spülen, die der Europa-League-Teilnehmer für den Philipp-Deal benötigt.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige