Anzeige

FC Bayern holt schottisches Super-Talent

17.08.2019 15:15
FC Bayern holt schottisches Super-Talent
© Sebastian Widmann, getty
FC Bayern holt schottisches Super-Talent

Der FC Bayern hat sich die Dienste des schottischen Nachwuchsspielers Liam Morrison gesichert. Der U-Nationalspieler, der zuletzt bei Celtic unter Vertrag stand, gilt als eines der größten Talente auf der Insel.

Die Bayern bestätigten den Wechsel am Samstag. Über die Vertragslaufzeit machte der Klubs keine Angaben.

"Liam hatte viele Angebote von namhaften europäischen Vereinen. Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat. Er ist ein robuster, körperlich starker Verteidiger, der auch spielerisch viel Qualität mitbringt", sagte Campus-Leiter Jochen Sauer.

Angeblich sind die Scouts des FC Bayern fest davon überzeugt, dass Morrison das Potenzial zu einem echten Superstar mitbringt.

Auch andere Topklubs sollen ein Auge auf Morrison geworfen haben, nachdem der junge Abwehrspieler sowohl auf Vereinsebene als auch im Trikot der schottischen Junioren-Nationalteams überzeugte.

Celtic hätte sein Juwel, das noch keinen Einsatz in der ersten Mannschaft vorzuweisen hat, zwar gerne behalten wollen, sah sich im Duell mit einem Verein wie dem FC Bayern aber chancenlos. Morrison seinerseits lehnte es ab, einen Profi-Vertrag beim schottischen Serienmeister zu unterschreiben.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige