Anzeige

BVB-Youngster wechselt zum 1. FC Köln

18.06.2019 15:22
Tim Sechelmann wechselt vom BVB zum 1. FC Köln
© Lukas Schulze, getty
Tim Sechelmann wechselt vom BVB zum 1. FC Köln

Die Zweitvertretung des 1. FC Köln geht mit sechs externen Neuzugängen in die neue Spielzeit der Regionalliga West.

Neben Kasra Ghawilu (SSV Jeddeloh), Lucas Musculus (Viktoria Köln), Justin Petermann (1. FSV Mainz 05) und Tyson Richter (Lupo-Martini Wolfsburg) verpflichteten die Domstädter laut "Reviersport" auch Tim Sechelmann (Borussia Dortmund II) und Ricardo Henning (Eintracht Braunschweig).

Sechelmann wechselt ablösefrei nach Köln. Bei der U23 des BVB absolvierte der 20-jährige Innenverteidiger in der abgelaufenen Saison lediglich fünf Partien. Zuvor war Sechelmann Stammspieler in der Dortmunder U19, die sich 2018 zum Vizemeister in der A-Junioren-Bundesliga-West krönte.

Auch für Henning wird keine Ablösesumme fällig. Der 18 Jahre alte Abwehrspieler spielte in der letzten Hinrunde für Braunschweigs U19 und rückte im zweiten Saisonhalbjahr in die Zweitvertretung in der Oberliga auf.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige