Anzeige

Tasiadis startet mit Sieg in Weltcup-Saison

15.06.2019 14:34
Sieg beim Weltcup-Auftakt für Kanute Sideris Tasiadis
© Matthias Hangst, getty
Sieg beim Weltcup-Auftakt für Kanute Sideris Tasiadis

Slalom-Kanute Sideris Tasiadis ist auf seiner Lieblingsstrecke mit einem Sieg in die Weltcup-Saison gestartet. Der Augsburger setzte sich in London, wo er bei Olympia 2012 Silber gewonnen hatte, im Einer-Canadier ohne Fehler vor den britischen Lokalmatadoren Adam Burgess und Ryan Westley durch.

"Ich wusste, dass die Briten hier bockstark sind und alles passen muss, um die zu schlagen. Gerade unten hat dann alles gepasst. Das ist schon schön", sagte Tasiadis. Der 29-Jährige sammelte durch seinen Sieg auch im Rennen um die interne Qualifikation für Olympia 2020 Punkte, da Weltmeister Franz Anton sich nach zwei Strafsekunden mit Rang acht begnügen musste.

Stark präsentierte sich auch Ricarda Funk im Kajak, die sich als Zweite einzig Mallory Franklin geschlagen geben musste. Die Britin lag im Ziel 2,44 Sekunden vor Funk.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige