Anzeige

Wechselt HSV-Keeper Pollersbeck in den Red-Bull-Kosmos?

14.06.2019 13:33
Hat der HSV einen Abnehmer für Julian Pollersbeck gefunden?
© Stuart Franklin, getty
Hat der HSV einen Abnehmer für Julian Pollersbeck gefunden?

Julian Pollersbeck wechselte im Sommer 2017 als frischgebackener U21-Europameister zum Hamburger SV und galt als Investition in die Zukunft. Zwei Jahre später scheint der 24-Jährige keine Zukunft mehr beim HSV zu haben. 

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge will der HSV seinen Keeper loswerden, mit Daniel Heuer Fernandes hat man unlängst sogar schon einen Ersatz verpflichtet. Der "kicker" behauptete am Donnerstag jedoch, es finde sich "kein ernsthafter Interessent". Das könnte sich nun geändert haben.


Mehr dazu: Plötzlich unerwünscht: Jagt der HSV Pollersbeck vom Hof?


Angeblich ist RB Salzburg an einer Verpflichtung des Torwarts interessiert. Das berichten die "Salzburger Nachrichten". Handlungsbedarf besteht bei den Roten Bullen, da Stammtorhüter Alexander Walke mehrere Monate ausfällt. Der ehemalige Rückhalt des SC Freiburg brach sich den Fußwurzelknochen, als ihm während seines Urlaubs ein Motorrad auf den Fuß fiel.

Dem Bericht zufolge ist Pollersbeck allerdings nicht die einzige Option in Salzburg. Auch Gregor Kobel wird gehandelt. Der 21-Jährige war im vergangenen Halbjahr von der TSG Hoffenheim an den FC Augsburg verliehen und wusste zu überzeugen. Augsburg will den Schweizer fest verpflichten, einigen konnten sich die Klubs jedoch noch nicht. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige